Ein Angebot von www.redspa.de

Sonntag, 23. Juni 2024

„Green Award“ für die nachhaltige Duftmarke hej:pure

Mit dem deutschen Parfumpreis „DUFTSTARS“ werden seit 30 Jahren herausragende Duftkonzepte gekürt. Erstmals wurde in diesem Jahr der „Green Award“ verliehen. Aus 14 Einreichungen wählte die Nachhaltigkeitsjury das Duftkonzept hej:pure pure wood zum Sieger.

Ein sechsköpfiges Expertengremium nahm die für den „Green Award“ eingereichten Düfte „unter die Lupe“. Dazu wurde das Gesamtbild des Impacts bewertet, den das eingereichte Duftkonzept leistet. Kriterien sind neben olfaktorischer Qualität, Verpackung und Produktion auch Inhaltsstoffe und soziale sowie ökologische Verantwortung. Für eine ganzheitliche Beurteilung wurden u. a. der Einsatz von recyceltem Material sowie von Plastikalternativen, Re-Usability, reduzierter Materialverbrauch, klimaschonende, vegane und cleane Formeln, effiziente Ressourcennutzung, klimaneutrale Produktionsstätten und auch das Engagement in sozialen sowie ökologischen Initiativen detailliert betrachtet. Letztendlich konnte sich hej:pure pure wood als Gewinner durchsetzen.

hej:pure, die erste ganzheitlich nachhaltige Duftmarke des Duftherstellers Mäurer & Wirtz (exklusiv bei Müller), berücksichtigt die gesamte Wertschöpfungskette: von verantwortungsvoll angebauten Ressourcen über die Unterstützung von sozialen und ökologischen Umweltprojekten bis hin zu einem stylishen Verpackungsdesign mit einer ausgezeichneten Recyclingfähigkeit von 98 Prozent. Auch beiden Duftrezepturen wird Verantwortung übernommen: Als „Clean Fragrance“ ist hej:pure zu 100 Prozent vegan und sorgt ganz ohne kontroverse Inhaltsstoffe wie Palmöl, UV-Filter und Farbstoffe für ein gutes Gefühl. Die drei Düfte enthalten besondere, natürliche Inhaltsstoffe, die aus verantwortungsbewusstem Rohstoffanbau stammen und unter fairen Arbeitsbedingungen gewonnen wurden. Ohne Plastikkappe und Cellophanierungsfolie wird der Plastikflut entgegengewirkt. Soziales Engagement und die Förderung von Wasser- und Meeresschutzprojekten unterstützen diesen Gedanken. www.m-w.de/hejpure_de

Samit Sen, Chief Marketing Officer bei Mäurer & Witz, und Stephan Kemen, Geschäftsführer Mäurer & Wirtz, freuen sich über den „Green Award“ für hej:pure pure wood (Photo by Andreas Rentz/Getty Images for Fragrance Foundation)

Schon gesehen?

LESERSERVICE

INSIDE beauty im Abo günstiger

- Advertisement -spot_img

INSIDE beauty aktuell

Die Sängerin Rihanna mit dunkler Brille, dunkler Mütze und dunklem Oberteil blickt an der Kamera vorbei.

Rihanna ist die neue Muse von Dior J‘Adore

Parfums Christian Dior freut sich, die Ikone Rihanna willkommen zu heißen, deren Talente, bemerkenswerte Schönheit und universelle Anziehungskraft nun die Welt von J'adore verkörpern. Der...
Mehrere Personen vor Publikum bei einer Diskussion

Erfolgreicher Beauty Talk bei Breuninger in München

Renommierte Experten teilen mit 200 Gästen neueste Erkenntnisse und Trends in der Hautpflege. Am 11. Juni lud Breuninger gemeinsam mit PREMIUM Quarterly, dem Magazin für...

HEINZ-GLAS gewinnt den grünen Preis in der Kategorie „Beste CSR-Initiative“

Auf der LUXE PACK New York wurden am 9. Mai die Gewinner der LUXE PACK in green awards bekannt gegeben. HEINZ-GLAS ist sehr stolz darauf,...
Fünf Männer in Anzügen blicken in die Kamera.

Care Cosmetics B.V. und Sommaire Beauté schließen Partnerschaft

Im Rahmen der internationalen Expansionsstrategie hat Care Cosmetics B.V. eine Partnerschaft mit der Sommaire Beauté GmbH, einem führenden Distributor von Nischenkosmetik- und Lifestyle-Marken mit...

HEIMSPIEL Gesellschafterversammlung der beauty alliance

In Bielefeld, dem Sitz der Verwaltung der beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, fand die diesjährige Gesellschafterversammlung statt. Vom 5. bis 7. Mai...