Jobs & Karriere

Auf dieser Seite informieren wir über aktuelle Stellenausschreibungen der redspa media GmbH. Mehr über Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Aktuelle Stellenausschreibung

DAS SIND WIR:

Das Medienunternehmen redspa media GmbH, gegründet im Oktober 2007, bietet für die Spa-, Wellness- und Beauty-Branche ein Portfolio an Fach- und Special-Interest-Zeitschriften und veranstaltet Fachevents im deutschsprachigen Raum sowie eine Publikumsmesse in Baden-Baden. redspa media ist zudem Ansprechpartner beim Thema Corporate Publishing und erstellt maßgeschneiderte Broschüren und Kundenmagazine. Unser Bereich Unternehmenskommunikation & Marketing soll einen stärkeren Auftritt in digitalen und analogen Medien, auf Events und im Dialog mit unseren Kunden bekommen. Eine strategie- und markenkonforme Kommunikation hat dabei einen hohen Stellenwert.

DAS ERWARTET SIE BEI UNS:

  • Sie wirken mit bei der Gestaltung und Weiterentwicklung unserer internen und externen Markenkommunikation
  • Sie steuern und übernehmen die Betreuung von internen und externen Publikationen des Unternehmens
  • Sie unterstützen die Redaktion
  • Sie sind erste Anlaufstelle für das Team bei kommunikationsrelevanten Themen
  • Sie erarbeiten Projekten im Rahmen der Unternehmenskommunikation
  • Sie erarbeiten und steuern einen neuen einheitlichen Auftritt in all unseren Social-Media-Kanälen
  • Sie unterstützen das Messe- und Kongressteam

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem Kommunikationsfach mit dem Schwerpunkt Marketing und/oder eine praktische journalistische bzw. vergleichbare Ausbildung im Bereich Kommunikation
  • Kreativität und Vielseitigkeit in Inhalt und Stil, ausgeprägtes Schreibtalent
  • Berufserfahrung in einer PR- oder Marketingagentur wäre von Vorteil
  • Hervorragende, fehlerfreie Ausdrucksweise in der deutschen Sprache, Englisch auf gutem Niveau in Wort und Schrift
  • Rechtliches Wissen (Presserecht, DSGVO etc.)
  • Gespür für Nutzerinteressen, Trendthemen und Kanäle
  • Sehr gute Kenntnisse aller Social-Media-Kanäle und MS-Office-Kenntnisse
  • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Proaktive, motivierte und selbstständige Arbeitsweise

WIR HABEN IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann senden Sie uns einfach Ihre Unterlagen per Mail zu.
Ansprechpartnerin: Nina Beik, beik@redspa.de, +49 7221 92285-74
redspa media GmbH, Fremersbergstr. 29, 76530 Baden-Baden


Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber

Wir freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren und sich für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben oder beworben haben. Wir möchten Ihnen nachfolgend gerne Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung erteilen.

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrecht ist die

redspa media GmbH

Fremersbergstr. 29

76530 Baden-Baden

Sie finden weitere Informationen zu unserem Unternehmen, Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und auch weitere Kontaktmöglichkeiten in unserem Impressum unserer Internetseite.

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten gelöscht. Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Wo werden die Daten verarbeitet?

Die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet. Ihre Rechte als „Betroffene“ Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.