Ein Angebot von www.redspa.de

Sonntag, 2. Oktober 2022

Beauty-Trainings – Wo du willst, wann du willst und in deinem Tempo

Die Beauty Academy Stuttgart hat verschiedene Online-Seminare für die Aus- und Weiterbildung im Make-up- und Beauty-Bereich entwickelt.

Frau Bopp, was ist das Besondere?
Carola Bopp: Wir beobachten in den letzten Jahren (auch schon vor der Pandemie), dass die Zeit für Schulungen immer knapper wird, obwohl der Bedarf an Know-how wächst. Zudem fanden unsere bisherigen Kurse in Präsenz in Stuttgart statt. Auch das war ein weiterer Zeit- und Kostenfaktor, der viele eigentlich Interessierte davon abhält, an einer Schulung teilzunehmen. Deshalb war uns klar, dass wir zeitlich und örtlich flexibel werden müssen, um das Know-how an die Teilnehmenden zu bringen.
Unsere Online-Seminare sind ohne Präsenzzeiten komplett flexibel aufgebaut und man kann sie auf den eigenen Bedarf angepasst umsetzen – wo du willst, wann du willst und in deinem Tempo.

Welche Seminare und Ausbildungen sind für die Parfümeriebranche interessant?
Carola Bopp: Für den Anfang bieten wir u.a. die Online-Seminare „Kosmetik Basiswissen“, „Maniküre“ und „Visagismus“ an. Gerade für die Parfümeriebranche sind das optimale Kurse, um sich in den Bereichen zu vertiefen oder Quereinsteiger mit der Materie vertraut zu machen. Wir bieten für Unternehmen „Paket-Preise“ an, damit alle Mitarbeiter geschult werden können. Ein Vorteil ist, dass jeder Teilnehmer aktiv dabei ist, unabhängig von „Ausfallfaktoren“ wie Krankheit oder Abdeckung der Belegungen der Filialen. Das hat bei Präsenzschulungen immer dazu geführt, dass ein Teil der Filialmitarbeiter dann doch nicht zur Schulung kommen konnte. Der Zugang ist zudem auch unbegrenzt möglich, sodass eine Auffrischung jederzeit machbar ist. Wer sich wirklich fundiert ausbilden möchte, kann mit unserer „Online-Ausbildung zum Beauty Expert“ durchstarten: die Vorbereitungen finden auch hier komplett flexibel in Eigenarbeit digital statt, den Abschluss bildet ein Präsenzwochenende bei uns in der Academy, inklusive Praxisunterricht und Prüfungsabnahme.

Carola Bopp, Geschäftsführerin der beast Beauty Academy Stuttgart GmbH & Co. KG, Foto: Roland Guth

Auf ein hohes Niveau haben Sie schon immer Wert gelegt. Wie lässt sich das online umsetzen?
Carola Bopp: Die Inhalte sind nach einem klaren didaktischen Konzept in mehrere Lektionen aufgeteilt, die aufeinander aufbauen. Erst bei 90 Prozent korrekten Antworten wird die nächste Lektion freigeschaltet. Falls es noch nicht geklappt hat, muss die Lektion wiederholt werden. Somit kann der Lernerfolg sichergestellt werden. Inhaltlich haben wir die theoretischen und praktischen Bereiche klar unterteilt: die Theorie wird mit reinen Audio-Lektionen durchgenommen. Podcasts sind ja heutzutage ein beliebtes Medium, das es uns ermöglicht, viel Wissen innerhalb kürzester Zeit in maximaler Flexibilität (beim Autofahren, nebenher beim Putzen etc.) zu vermitteln.

Die Praxis wird in sehr detaillierten Videos gezeigt. Wir haben hierfür mit einer darauf spezialisierten Filmproduktionsfirma zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass man wirklich ganz genau sieht, wie geschminkt oder aufgetragen wird. Das ist für die Teilnehmenden zum Teil sogar besser ersichtlich als im Präsenzkurs. Ergänzend gibt es detaillierte schriftliche Skripte sowie Visuals, die das Gelernte untermauern und zum Nachschlagen unbegrenzt zur Verfügung stehen.

Das Lesen des Skriptes ist jedoch nicht notwendig: Alle Inhalte werden durch die Audio- und Videoformate vollständig abgedeckt, um es so unkompliziert wie möglich zu halten, abrufbar über Desktop, Tablet oder Smartphone.

Es handelt sich um ein ganzheitliches, didaktisch durchdachtes Konzept, das sich von reinen Tutorials gänzlich abhebt. Wir sind stolz, die von der BEAST gewohnte Seminar-Qualität auch in unsere Online-Angebote übertragen zu können.

Die Online-Kurse sind staatlich zugelassen. Was bedeutet das für Interessierte?
Carola Bopp: Die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) prüft die Kurse durch entsprechende Experten in mehreren Kategorien: juristisch, inhaltlich (fachlich) und pädagogisch. Um den Ansprüchen gerecht zu werden, mussten wir nicht nur reihenweise Formulare ausfüllen, um unsere Kompetenz darzulegen, sondern auch einen detaillierten didaktischen Leitfaden erstellen. Das hat uns viel Mühe und Zeit gekostet, der Aufwand dafür entspricht ungefähr einer Masterthesis. Dadurch haben wir jedoch unser Konzept auch nochmal anders durchleuchtet und durchdacht, was der Qualität zutut und unsere Online-Seminare auch klar von nicht-zugelassenen abhebt. Die Interessierten haben damit die Sicherheit, dass die Seminare sowohl inhaltlich korrekt und auf neuestem Stand sind, pädagogisch fachgerecht übermittelt und Lernerfolgskontrollen garantiert sind, als auch juristisch alles seine Richtigkeit hat. Die Absolventen bekommen auf ihren Teilnahmezertifikaten das Siegel der staatlichen Zulassung, was ihre Kompetenz untermauert.

www.be-a-st.de/online-kurse

Vorheriger ArtikelDie Sache mit der Kokosnuss
Nächster ArtikelKonzepte mit Weitblick

Schon gesehen?

LESERSERVICE

INSIDE beauty im Abo günstiger

- Advertisement -spot_img

INSIDE beauty aktuell

Drei Frauen und ein Mann stehen nebeneinander und blicken in die Kamera

DOUGLAS sponsert Frauenteam des FC Viktoria Berlin

DOUGLAS ist ab sofort Sponsor des Frauenteams von FC Viktoria Berlin. Damit setzt sich der Anbieter für Premium-Beauty und Health klar für Diversity und...
Michael Lindner und Frau Dr. Hoffmeitster-Kraut. Herr Lindner hält einen bunten Blumenstrauß in der Hand.

Michael Lindner erhält Bundesverdienstkreuz

Michael Lindner, Sohn der Börlind-Gründerin Annemarie Lindner und ehemaliger Geschäftsführer der Börlind GmbH, erhält für seine herausragenden Leistungen für das Gemeinwesen den Verdienstorden der...
Stephan Kemen, CEO von Mäurer & Wirtz, feiert mit seinem Team die Auszeichnung von „Great Place to Work® Certified“ als guter Arbeitgeber

Mäurer & Wirtz überzeugt als moderner Arbeitgeber

Der gesellschaftliche Wertewandel nimmt seit Jahren immer mehr Einfluss auf den Arbeitsmarkt. Unternehmen müssen attraktive Arbeitgeber sein, um eine gute Mitarbeiterzufriedenheit zu erzielen –...

Da ist Gold drin

Der Herbst ist eine herrliche Jahreszeit. Die Hitze des Sommers macht Platz für Kühle. Doch wir vermissen auch die langen Tage mit Sonnenlicht und...
Portrait von Maike Kissling

Maike Kiessling übernimmt die Position des General Manager DACH der Estée Lauder Companies Inc.

Zum 1. September 2022 wurden die drei strategisch wichtigen Tochtergesellschaften der Estée Lauder Companies Inc. in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einer neuen...