Ein Angebot von www.redspa.de

Dienstag, 5. März 2024

Douglas will 60 Filialen in Deutschland schließen

Angesichts des nachhaltig veränderten Käuferverhaltens in Richtung online hat Douglas angekündigt, von derzeit europaweit 2400 Standorten rund 500 zu schließen, größtenteils in Südeuropa. Von den mehr als 430 Filialen in Deutschland sind rund 60 von den Maßnahmen betroffen.

Für die rund 600 Betroffenen der insgesamt über 5200 FilialmitarbeiterInnen in Deutschland hat Douglas in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit eine Transferagentur beauftragt, um sie bei ihrer beruflichen Neuorientierung zu unterstützen. Zudem werden den betroffenen FilialmitarbeiterInnen Abfindungsleistungen angeboten.

Tina Müller

Tina Müller, Group CEO Douglas: „Nach dem Umsatzrekord 2018/19 haben wir im Corona-Jahr erheblich von unseren Investitionen in den E-Commerce rund um #FORWARDBEAUTY profitiert. Wir wissen um die Wünsche unserer KundInnen, kennen das Kaufverhalten genau und werden den schon 2018 begonnenen Wandel zum E-Commerce vorantreiben. Der bisherige Erfolg mit einem Online-Umsatz von mehr als 1 Milliarde Euro im gesamten Kalenderjahr 2020 ist für uns Bestätigung und Ansporn zugleich. Kein anderer europäischer Beauty-Händler hat in diesem Jahr online absolut so stark zugelegt – und das bei erneut höheren Margen im zweistelligen Prozentbereich. Die Douglas-Gruppe verzeichnet dank ihrer loyalen KundInnen ein sehr beachtliches Umsatzvolumen, das trotz Corona mit 3,2 Milliarden Euro nur knapp unter dem Rekordwert des Vorjahres liegt.”

Dem Handelspanel NPD Group (National Purchase Diary) zufolge hat Douglas in allen wichtigen Kernmärkten Marktanteile im Online-Beauty-Handel hinzugewonnen. Im Geschäftsjahr 2019/20 stieg die Anzahl der Online-KundInnen um mehr als 40 Prozent. Auf das gesamte Kalenderjahr 2020 gesehen, ist die Zahl der Besuche im Online-Shop um mehr als 50 Prozent gestiegen.

Ein wichtiger Meilenstein auf dem digitalen Wachstumskurs war der erfolgreiche Start des europaweit ersten Beauty-Marktplatzes. Auf diesem offenen Marktplatz bieten Partner-Unternehmen ihre Produkte an und erweitern so das Douglas-Gesamtsortiment auf inzwischen über 100 000 Produkte. Neben Deutschland ist der Marktplatz inzwischen auch in Österreich und Frankreich etabliert.

Schon gesehen?

LESERSERVICE

INSIDE beauty im Abo günstiger

- Advertisement -spot_img

INSIDE beauty aktuell

Matthias Mennekes neuer CFO und Geschäftsführer bei der NOBILIS GROUP

Die Nobilis Group, der führende, konzernunabhängige und inhabergeführte Beauty-Distributeur und Service Partner in der DACH-Region, freut sich bekannt zu geben, dass Matthias Mennekes am...
Links ein Parfumflakon und rechts ein Mann in hellblauem Blazer, der in die Kamera lächelt.

Die NOBILIS GROUP erwirkt einstweilige Verfügung gegen den Duftzwillings-Anbieter LORIS

Die NOBILIS GROUP hat das Angebot und den Vertrieb von Duftzwillingen des Duftimitationsanbieters Loris erfolgreich untersagt und vor dem Landgericht Düsseldorf eine einstweilige Verfügung...

Puig: Königlicher Besuch in neuem Firmengebäude

Puig, weltweit führendes Unternehmen für hochwertige Schönheitspflege, weihte mit dem Puig Tower T2 ein zweites Gebäude ein.
Einge junge Frau in Abendrobe hält einen dunkelroten Parfum-Flkon in der Hand.

10 Jahre BLACK OPIUM

YSL Beauty feierte das 10-jährige Jubiläum von Black Opium. Der Duftklassiker von YSL Beauty zählt bis heute zu den meistverkauften und beliebtesten Damendüften. Am 25....
Zwei Männer im Anzug stehen nebeneinander vor einen betonfarbenen Hintergrund und blicken in die Kamera.

beauty alliance Deutschland verzeichnet bestes Jahresergebnis der Firmenhistorie

Mit einem rekordverdächtigen Jahresergebnis kann die beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG auf ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr 2023 zurückblicken. Das Resultat des Vorjahres,...