Duftstars 2019: Das sind die Nominierten

„Wie duftet Deutschland?“ Die Frage wird spätestens am 9. Mai in Düsseldorf beantwortet, wenn dort in der Rheinterrasse der Deutsche Parfumpreis Duftstars verliehen wird. Fest stehen bereits die Nominierten: Die Fachjury hat in der Factory Berlin 96 Einreichungen begutachtet und geprüft, aus denen schließlich 35 Duftkreationen ausgewählt wurden. Neben Vertretern von Riech- und Duftstoffherstellern, von Handel, Medien und Verlagen gehörte dem Gremium auch der Blogger und Entertainer Riccardo Simonetti als prominenter Gastjuror an. Auch INSIDE beauty war mit Chefredakteurin Susanne Stoll bei der Jurysitzung vertreten (Auf dem Titelbild in der ersten Reihe zwischen Riccardo Simonetti und Martin Ruppmann, dem Geschäftsführer der Fragrance Foundation Deutschland, zu sehen).

Die endgültige Wahl über die Düfte des Jahres erfolgt im Vorfeld der Gala, die erstmalig im Rahmen der Düsseldorfer „La Jounée du Parfum – Tage des Duftes“ (9. bis 11.Mai) stattfindet. Dabei werden die Entscheidungen von einer knapp 250-köpfigen Branchenjury unter notarieller Aufsicht per Briefwahl gefällt. Beim Deutschen Parfumpreis Duftstars gibt es sieben Hauptkategorien. Abgesehen vom Bereich „Klassiker“ stehen dabei die Duftneulancierungen des Jahres 2018 zur Wahl. Darüber hinaus werden Auszeichnungen in verschiedenen Sonderrubriken sowie Publikumspreise verliehen.

Der Deutsche Parfumpreis Duftstars gilt als wichtigste Ehrung der Kosmetikbranche. Zu der hochkarätigen Gala werden zahlreiche prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur erwartet.

Die Nominierten 2019

Kategorie Lifestyle

DAMEN

  • 4711 – Remix Cologne
  • Ariana Grande – Cloud
  • Bruno Banani – Daring Woman
  • Esprit – Life by Esprit
  • Karl Lagerfeld – Fleur de Mûrier

HERREN

  • Karl Lagerfeld – Bois de Yuzu
  • Mexx – Forever Classic Never Boring
  • Playboy – My VIP Story
  • S. Oliver – Black Label Men
  • Tom Tailor – Be Mindful Man

Kategorie Prestige

DAMEN

  • Chloé – Nomade
  • Dior – Joy
  • Givenchy – L’Interdit
  • Hermès – Eau de Citron Noir
  • Maison Margiela – Mutiny

HERREN

  • Bulgari – Man Wood Essence
  • Chanel – Bleu de Chanel Parfum
  • Dior – Sauvage EDP
  • Hermès – Terre d’Hermès eau intense Vétivier
  • Toma Ford – Ambré Leather

Kategorie Exklusiv

  • Atkinsons – Mint & Tonic
  • Chanel – Les Eaux de Chanel
  • Clean – Reserve avant Garden Hemp & Ginger
  • Dolce & Gabbana – Sicily
  • Ramon Monegal – Café del Mar

Kategorie Klassiker

DAMEN

  • Bulgari – Bulgari Omnia Crystalline
  • Dior – J’adore EDP
  • Dolce & Gabbana – Light Blue
  • Jil Sander – Sun
  • Lancôme – Trésor

HERREN

  • Chanel – Égoïste
  • Creed – Silver Mountain Water
  • Dolce & Gabbana – Light Blue pour Homme
  • Hugo Boss – Boss Bottled
  • Issey Miyake – L’Eau d’Issey pour Homme

Titelbild: Die Mitglieder der Jury

WERBUNG