Ein Angebot von www.redspa.de

Sonntag, 14. August 2022

Digitalisiert und zentralisiert ordern

Die digitale Order- und Datenplattform Nextrade hat sich zum Allrounder in Sachen Digitalisierung des Handels entwickelt. Mit Nextrade Solutions werden die einzelnen Komponenten aus Market, Data, Dropshipping, Automatisierung und Showrooms zu einem effizienten Komplettpaket für den modernen, digitalen Handel.

Aktuell bietet Nextrade 400 Marken und über 10 000 Händlern eine Plattform, die jederzeit verfügbar ist. „Mit Nextrade haben wir nicht nur das Ordern der Konsumgüterbranche digitalisiert und zentralisiert, sondern auch den einfachen Austausch von Artikeldaten. Nextrade bietet gerade vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie den Marken die Chancen, Ihre Produkte und Neuheiten zu präsentieren und sogar in virtuellen Showrooms erlebbar zu machen. Alles digital, zentral und rund um die Uhr erreichbar“, sagt Philipp Ferger, Geschäftsführer der nmedia GmbH und Bereichsleiter Consumer Goods Fairs bei der Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

Nextrade hat mit seinem digitalen Marktplatz als reine Orderplattform begonnen. Mittlerweile sind die Artikeldaten und ein automatisierter Datenaustausch wichtiger als je zuvor. Somit wurde Nextrade Data entwickelt – das Tool für ein digitales, zentrales Datenmanagement, sowohl für Marken als auch Händler. Mit Nextrade Data bekommen Händler alle Artikel- und Bilddaten der für sie relevanten Marken gebündelt an einem Ort, in einem standardisierten Format, auf ihrem individuell wählbaren Übertragungsweg. Mit Nextrade Dropshipping hat der Handeldie Möglichkeit, noch besser auf Kundenwünsche eingehen zu können. Der (stationäre) Einzelhändler kann gemeinsam mit dem Kunden nach einem Produkt suchen, das nicht physisch im Laden oder Lager verfügbar ist. Das gewünschte Produkt wird über Nextrade bestellt und von der Marke direkt an die Adresse des Endkunden versendet. Und mit den Nextrade Showrooms ist Erlebnis-Shopping jetzt ebenfalls digital möglich.

www.nextrade.solutions

Vorheriger ArtikelDer Prix Clarins 2021
Nächster ArtikelEsin Rager

Schon gesehen?

LESERSERVICE

INSIDE beauty im Abo günstiger

- Advertisement -spot_img

INSIDE beauty aktuell

Drei Handydisplays mit unterschiedlichen Beauty-Angeboten von Influencern

Von Influencern empfohlen

Wenn dir soziale Medien als Marke oder Fachgeschäft bisher den Eindruck vermittelt haben, dass die Nutzer dich und deine „Werbung“ dort gar nicht sehen...

Wechsel in der Geschäftsführung des VKE-Kosmetikverbands und der Fragrance Foundation Deutschland

Zum 01.09.2022 übernimmt Andreas Fuhlisch die Geschäftsführung des Verbands der Vertriebsfirmen kosmetischer Erzeugnisse (VKE) sowie der Fragrance Foundation Deutschland. Seit mehr als 20 Jahren ist...
Viele Menschen vor dem Eingang der Messe Biofach Vivaness 2022

Vivaness 2022 als Summer-Edition

Das Herz der internationalen Bio-Branche schlug vier Tage lang in Nürnberg. Die Biofach, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und die Vivaness, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, meldeten...
Banner der Green Beauty Week: Eine dunkelhäutige Frau mit grün eingefärbter Gesichtshälfte.

Marken der NOBILIS Group nehmen an der Green Beauty Week teil

„Gemeinsam für Schönheit mit Verantwortung“ lautet das Motto der Green Beauty Week, die in diesem Jahr erstmals durchgeführt wird. Organisiert vom VKE Kosmetikverband und...

Happy Healthy Aging statt Anti-Aging

Wer im Einklang mit der eigenen Natur lebt, lebt ein langes, gesundes, glückliches und erfülltes Leben, so die Ayurveda-Lehre. Das Motto lautet daher: „Happy...