Ein Angebot von www.redspa.de

Samstag, 25. September 2021

Jean Poivre: Zeitlos & innovativ

Jean Poivre, ein Visionär mit besonders feiner Nase, war besessen davon, den perfekten Duft zu erschaffen. 200 Jahre nach seinem Tod wird seine Vision vom perfekten Parfum Wirklichkeit.

INTERVIEW mit Marcel F. Reinhold

Jean Poivre wird als Visionär beschrieben, stets auf der Suche nach dem perfekten Duft. Was ist das Besondere an dieser Persönlichkeit?
Marcel Felix Reinhold: Fast jeder kennt „Das Parfum“ von Patrick Süskind – in dieser Zeit lebte auch Jean Poivre. Er war ein Visionär, genervt vom Gestank von Paris der damaligen Zeit. Er wollte ausbrechen und sehnte sich nach einem Ort der Muße und Inspiration. Sein Ziel war Grasse, schon damals die Metropole des Parfums und eng verbunden mit der Parfumhistorie. Jean Poivre war ein Forscher seiner Zeit und wollte Molekül für Molekül in Parfums umsetzen, um so seine Erlebnisse und Erinnerungen festzuhalten.

Basierend auf seiner „Schatzkiste der Erinnerungen“ entstanden die zeitlosen Duftkompositionen von Jean Poivre. Was zeichnet sie aus?
Marcel Felix Reinhold: Wir haben mit dem Erbe und den Tagebuch-Einträgen von Jean Poivre junge Parfümeure in Grasse beauftragt, die gerade ihren Abschluss gemacht haben, sich voll und ganz zu entfalten. Unsere Mission ist es nicht nur, Haute Parfumerie zu bieten, sondern auch, nachhaltig die Zukunft der Parfümeriebranche zu fördern und jungen Talenten eine Chance zu geben. Unsere Branche braucht Innovationen und neue Konzepte. Wir sind quasi Haute Parfumerie mit der Innovationskraft von heute und dem, was früher nicht möglich war.

Jean Poivre ist ein Duftlabel für Kenner. Wie findet man bei der Beratung den jeweils passenden Duft?
Marcel Felix Reinhold: Seit 20 Jahren bin ich als Parfum-Trainer unterwegs. Der Kunde findet dann den passenden Duft, wenn die Person, die vor ihm steht ihn in seiner Welt abholt, begeistert und verführt, die Sinne belebt. Lassen Sie den Kunden träumen! Das funktioniert, wenn Sie sich neutral und emphatisch in die Lage des Kunden versetzen. Unsere sechs Parfums für Damen und Herren haben für jeden Parfum-Connaisseur etwas zum Verlieben. Wir haben uns bewusst entschieden, diese Marke den Parfümerien anzubieten, die eine hyperselektive Distribution schätzen, um ihren Kunden etwas sehr Besonderes anbieten zu können. Wir werden auch mit Kunden-Events in einem zeitgemäßen Stil starten, um die Menschen wieder zu beflügeln! Das hat vielen gefehlt in den vergangenen Monaten. Eines unserer Parfums gibt dieses Gefühl olfaktorisch wieder: „Lost in Euphoria“. Der intensive Duft saftiger, reifer Birnen und Zitronen mit einer dezenten Pfeffernote weckt unbeschwerte Kindheitserinnerungen.

Von der Natur inspiriert
Mit den Verfahren seiner Zeit ließen sich die Duft-Visionen von Jean Poivre nicht verwirklichen. Erst die modernen Herstellungsmethoden des 21. Jahrhunderts hauchen den Meisterwerken des Parfümeurs Leben ein. Es sind elegante, komplexe, von der Natur inspirierte Duftkompositionen.
Seven Days in Spring Jasmin, Rose, Tuberose, Ylang-Ylang und Veilchen wetteifern in diesem prächtigen Blumenbouquet. Requiem of Lost Memories Kultiviert, elegant und stilsicher. Wie ein sommerlicher Strandspaziergang an der Côte d’Azur.
Lost in Euphoria Ein floral-fruchtiges Aromenspiel von schwarzer Johannisbeere, Himbeeren, Jasmin und türkischer Rose. Enchanted Wilderness Edles Kaschmirund Zedernholz, intensiv durchtränkt mit sinnlicher Vanille und süßem Honig.
Fairground Temptation Der Duft von frischen Früchten, die mit edlem Likör beträufelt wurden, zieht magisch an.
Walk into the Sunrise Die Frische der Pfefferminze und würzige Kräuteraromen wecken unbändigen Tatendrang.

www.jean-poivre.com

Schon gesehen?

LESERSERVICE

INSIDE beauty im Abo günstiger

- Advertisement -spot_img

INSIDE beauty aktuell

lila-logo-der-duftstars-schweizer-parfumpreis-2021

Die DUFTSTARS und die Gewinnerdüfte: Der Schweizer Parfumpreis 2021

Die DUFTSTARS – die wichtigste und höchste Auszeichnung der Kosmetikbranche in der Schweiz – wurden zum vierten Mal verliehen. Am 31. August feierten rund...
portraitbild-johanna-wahlers

PR-Abteilung von Mäurer & Wirtz wird zur Stabsstelle

Johanna Wahlers, Group PR Manager
gs1-germany-gs1-meets-cosmetics

Konferieren bei GS1: Lösungsansätze und Business-Tipps für die Kosmetik-Branche

GS1 meets Cosmetics: Restart Business - Back2Growth Learnings und Auswirkungen der Covid-19-Krise, Beauty Sustain oder das neue Lieferkettengesetz sind nur einige wenige Themen, die Industrie...
horst-robertz-hält-preis-in-der-hand

Nachhaltig wirtschaften – Babor erhält Auszeichnung

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) zeichnet BABOR mit dem diesjährigen Responsible-Care-Preis “Unser Beitrag für den Klimaschutz” aus. Das vollautomatische Dashboard für den Corporate...
portraitbild-frederick-schuckert

Neuzugang bei Mäurer & Wirtz

Seit mehr als 175 Jahren kreiert das traditionsreiche Familienunternehmen einzigartige Düfte und zählt zu den größten Duftherstellern in Europa. Die Abteilung Fragrance Development von Mäurer...