Ein Angebot von www.redspa.de

Dienstag, 16. Juli 2024

Babor Beauty Group reduziert mit elexon ­Fuhrpark-Emissionen

Eine präzise geplante und intelligent verknüpfte Ladeinfrastruktur inklusive PV-Anlagen und effizientes Energie- und Lastmanagement von elexon soll die Fuhrpark-Emissionen am Headquarter der Babor Beauty Group um mindestens 80 Prozent reduzieren.

Nachhaltigkeit gehört seit jeher zur DNA des deutschen Premiumkosmetikherstellers. Seit 2020 liegt Babors Corporate Carbon Footprint bei null – damit gilt es bereits jetzt als CO2-neutral. Das reicht dem Familienunternehmen aber nicht. Bereits beim Um- und Anbau des Headquarters „Curve“ im letzten Jahr hatte das Unternehmen die konsequente Vermeidung von Treibhausgasen im Blick. Als nächstes sollen die Fuhrpark-Emissionen minimiert werden. Deshalb hat Babor elexon mit einem umfassenden Ladeinfrastrukturprojekt beauftragt.

Ein umfassendes Dienstleistungspaket von elexon soll die zukünftigen Fuhrpark-Emissionen am Headquarter der Babor Beauty Group um weitere 80 Prozent reduzieren. Ein Ziel, das in der „Green Agenda“ des Unternehmens skizziert wird. Ganze 50 Prozent der gesamten CO2-Emissionen sollen bis 2025 eingespart werden. Ein Großteil dieser Emissionen entsteht durch die An- und Abfahrt der Belegschaft. Verschiedene Mobilitätsmodule sollen Mitarbeiter für Verbrenner-Alternativen begeistern. Im Bereich Dienstrad–Leasing fördert das Kosmetikunternehmen diese mit bis zu 100 Prozent der monatlichen Leasingkosten inkl. Versicherung und Wartung. Auch Fahrgemeinschaften und ÖNPV-Nutzer werden umfassend unterstützt. Für die Mitarbeiter am Headquarter, Partner, Lieferanten und die eigene Flotte soll im ersten Halbjahr 2022 die bereits bestehende Ladeinfrastruktur stark ausgebaut werden.

Aktuell stellt das Unternehmen die gesamte Firmenflotte auf E-Autos um und bezieht auch seine Zulieferer und Partner zunehmend in diese Verantwortung mit ein. Eine umfassende Ladeinfrastruktur, gespeist mit kostenlosem, regenerativem Öko-Ladestrom, mit zuverlässigen Ladesäulen, effizienten PV-Anlagen und intelligentem Energie- und Lastmanagement ist deshalb umso wichtiger.

www.babor.com; www.elexon-charging.com

Schon gesehen?

LESERSERVICE

INSIDE beauty im Abo günstiger

- Advertisement -spot_img

INSIDE beauty aktuell

Gesichtsausschnitt einer Frau mit Fokus auf den rosa geschminkten Lippen.

Am 6. Juli wird der Internationale Tag des Kusses gefeiert

Egal ob als Zeichen der Zuneigung, der Liebe oder Freundschaft, ein Kuss sagt oft mehr als tausend Worte. Er steht als universelles Symbol für...

DUFTSTARS 2024: DIE BESTEN DÜFTE DES JAHRES

Am Tag des Duftes mit den DUFTSTARS powered by flaconi präsentierte die Fragrance Foundation Deutschland in Berlin die Nominiertenliste für den Deutschen Parfumpreis DUFTSTARS...

Natalia Vodianova investiert in die Schweizer Beautymarke NIANCE

Die Swiss Health & bioBeauty AG, Eigentümerin der renommierten Schönheits- und Langlebigkeitsmarke NIANCE, freut sich, bekannt zu geben, dass Natalia Vodianova, international bekanntes Supermodel,...
Die Sängerin Rihanna mit dunkler Brille, dunkler Mütze und dunklem Oberteil blickt an der Kamera vorbei.

Rihanna ist die neue Muse von Dior J‘Adore

Parfums Christian Dior freut sich, die Ikone Rihanna willkommen zu heißen, deren Talente, bemerkenswerte Schönheit und universelle Anziehungskraft nun die Welt von J'adore verkörpern. Der...
Mehrere Personen vor Publikum bei einer Diskussion

Erfolgreicher Beauty Talk bei Breuninger in München

Renommierte Experten teilen mit 200 Gästen neueste Erkenntnisse und Trends in der Hautpflege. Am 11. Juni lud Breuninger gemeinsam mit PREMIUM Quarterly, dem Magazin für...