Duftstars 2019: Jurysitzung in Berlin

Düfte stehen für Sinnlichkeit, Schönheit, aber auch für Luxus und Glamour. Welche Düfte das Potenzial haben, bei der Verleihung der Duftstars 2019 im Rampenlicht zu stehen, das entschieden die Juroren bei der Fachjurysitzung am 17. Januar in Berlin.

Susanne Stoll, Chefredakteurin INSIDE beauty war mit dabei.

Was war die Aufgabe der Jury?

Aus allen Einreichungen haben wir unsere Favoriten in den verschiedenen Kategorien ausgewählt – und damit festgelegt, welche Düfte nominiert sind für den Deutschen Parfumpreis Duftstars 2019. Welche Düfte es geschafft haben, unter die Top 5 in jeder Kategorie zu kommen, kann man in Kürze nachlesen auf www.duftstars.de und www.inside-beauty.de

Wo und wann findet die Preisverleihung statt?

Am 9. Mai wird die Verleihung des Deutscher Parfumpreises in Düsseldorf stattfinden – doch es werden an diesem und an den Folgetagen im Umfeld der Königsallee zahlreiche Events und Attraktionen rund um den Duft zelebriert. Von 9. bis 11. Mai wird Düsseldorf die Stadt der Düfte sein.

Was zeichnet für dich denn einen guten Duft aus?

Es ist nicht der Duft allein, der positiv anspricht. Auch die Geschichte, die ein Duft erzählt, das Design, die Verpackung – manche Flakons nehme ich immer wieder gern in die Hand und stelle dann fest, auf wie viele Details geachtet wurde … Beim Duft selbst ist es manches Mal Liebe auf den ersten Blick bzw. Sprühstoß, doch manchmal braucht es auch eine Weile, bis uns ein Duft in seiner ganzen Fülle „erobert“. Ein Duft kann mir gefallen, weil er sehr harmonisch ist, doch ein anderes Mal ist es auch ein überraschender Inhaltsstoff, der für Spannung und für einen Kontrast sorgt.

Ein Duft kann übrigens viel mehr als nur gut riechen – manche Düfte schenken uns Energie und Kraft, andere helfen dabei, „runterzukommen“, weil sie uns im Nu entspannen.

WERBUNG
Care Flüchtlinge in Not