Babor unter den Top 50 deutschen Luxusunternehmen

Babor sichert sich Platz 45 unter den besten deutschen Luxusunternehmen. Im Ranking „Top 50 Deutsche Luxusunternehmen“ der Beratungshäuser EY, Influx und Keylens konnte das familiengeführte Kosmetikunternehmen erstmals einen Platz unter den Top 50 des Landes erreichen. Die Studie wurde am 21. Juni 2018 im Rahmen des 8. Luxury Business Day in München vorgestellt, der führenden Luxuskonferenz in Deutschland. „Wir freuen uns sehr, über den Aufstieg in die Top 50“, so Babor CEO Michael Schummert. „Das Ranking bestätigt den Erfolg unserer Strategie – zumal die Untersuchung genau die Punkte abklopft, die für uns zentral sind.“ Neben der Unternehmensperformance untersucht das Ranking die Zukunftsfitness der Luxuswarenhersteller durch die Subkategorien Digitalisierung, Innovation, Nachhaltigkeit und Kundenzentrierung. „Die Vernetzungsdichte der Menschen im Zuge der Digitalisierung hat die Kunden autonomisiert. Customer Centricity ist daher auch bei Luxusmarken eine wichtige Voraussetzung für Erfolg in der Zukunft“, erklärt Petra-Anna Herhoffer, Initiatorin und Veranstalterin des alljährlichen LBD Luxury Business Day. Der deutsche Luxusmarkt befindet sich nach ihren Worten weiter im Aufwind. Laut EY sorgen vor allem die konsumfreudigen wie einkommensstarken Generationen Y und Z für einen Nachfrageschub. Davon profitieren vor allem jene Unternehmen, die Trends frühzeitig erkennen und für den Luxus richtig interpretieren. Wie das Ranking der Top 50 zeigt, beruht der Erfolg deutscher Luxusunternehmen im Jahr 2018 neben der Performance vor allem auf der Fähigkeit, sich auf Kunden einzulassen.

Das diesjährige Ranking wurde erstmals als Kooperation von EY, Inlux und Keylens durchgeführt. Das Gesamtranking ist in insgesamt 14 Teilrankings unterteilt, um für Unternehmen maximale Transparenz und Anwendbarkeit sicherzustellen. Petra-Anna Herhoffer: „Es geht uns nicht darum, eine Unternehmensolympiade durchzuführen. Vielmehr versteht sich das Ranking als Orientierung für die Branche. Wir wollen Nutzen stiften, relevante Fragen aufwerfen und diese im Rahmen des Luxury Business Day auch beantworten.“

 

WERBUNG
yoga wannenbuch