Einfach außergewöhnlich! Nicht nur die imposante Lage des Boutique-Hotels begeistert die Gäste, sondern auch der grüne Gedanke, der sich hier in Vollendung widerspiegelt. 

Majestätisch thront das Sechs-Sterne Boutique-Hotel Jade Mountain auf einer steilen Klippe hoch über St. Lucias Anse Chastanet. Was das kanadischdeutsche Eigentümerpaar Karolin und Nick Troubetzkoy hier geschaffen haben, lässt selbst weitgereiste Globetrotter zunächst einmal sprachlos werden. Die organische Architektur auf Basis natürlicher Materialien, die sich nahtlos in die umgebende Landschaft einfügt, hat dem 2006 eröffneten Juwel schon zahllose Preise eingebracht.

Und die 24, hier als Sanctuaries bezeichneten, komplett technikfreien Suiten, gehören zu den spektakulärsten und schönsten, die ich gesehen habe. Gebaut ohne vierte Wand gehen der Schlafbereich mit traumhaften King-Size-Betten, Wohnareal und Terrasse direkt ins Freie über, natürlich absolut uneinsehbar. Die Privatatmosphäre jedes Gastes ist hier garantiert. Alle Suiten verfügen über einen bis zu 80 m² großen Infi nity Pool und Bilderbuchpanorama: das karibische Meer und die beiden Pitons (zwei erkaltete Vulkane) am Horizont. Manche punkten sogar mit „lebenden“ Wänden, die über und über mit Grünpflanzen und Farnen bewachsen sind. Eigentlich gibt es keinen Grund dieses private Paradies während des Aufenthalts zu verlassen, denn alle Hotelservices sind ausnahmslos auch in den Sanctuaries verfügbar. Wen es dennoch zum Strand zieht, nutzt den Shuttle. Abwechslung verspricht auch eine Trekkingtour durch den rund 240 Hektar großen tropischen Park, in den die Anlage eingebettet wurde, durchzogen von mehr als 12 Kilometern privaten Wegen.

Natürlich verfügt das Jade Mountain mit dem Kai en Ciel auch über einen exklusiven kleinen Spa. Gäste können das gesamte Angebot des Kai Belté Spa im direkt unterhalb gelegenen Resort Anse Chastanet nutzen, inklusive eines luftigen Open Air Cabanas, das während des Treatments einen herrlichen Blick über die malerische Bucht und das off ene Meer bietet. Die meisten Gäste des Jade Mountain greifen jedoch auf das in Room-Treatment-Angebot zurück.

Wir genießen in einem der Sanctuaries das „Forget about the Outside World“-Signature-Ritual, das neben einer Ganzkörper- auch eine Fußrefl exzonen- und Kopfmassage mit wertvollen karibischen Ölen sowie ein Mini-Facial umfasst. Und tatsächlich verliert man unter den Händen der hervorragend geschulten Spa-Mitarbeiterinnen binnen Sekunden jedes Gefühl für Zeit und Raum. Traumhaft auch „Chocolate Delight“ auf Basis von Kakaobohnen, die nahe des benachbarten Fischerdorfs Souff riere angebaut werden. Zum Einsatz kommen außerdem Produkte der Aromatherapy Associates, die Ayurvedalinie Tara sowie zahlreiche frisch zubereitete Produkte aus Pflanzen, Wurzeln und Früchten, die auf der resorteigenen Biofarm Emerald´s angebaut werden, die auch das Restaurant Jade Mountain Club mit den wichtigsten Grundprodukten versorgt.

 

Jade Mountain at Anse Chastanet
PO Box 4000, Soufriere, St. Lucia
West Indies
Tel. +1758 459 4000 7000 6100
jademountain@ansechastanet.com
www.jademountainstlucia.com

1 KOMMENTAR

Comments are closed.