Ein Angebot von www.redspa.de

Mittwoch, 10. August 2022

Das riecht nach Urlaub – IKW-Umfrage zu Sonnschutzmitteln

Kaum ist die Sonnencreme geöffnet, steigt die Laune und die Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer. Aber nicht nur der Duft ist bei der Wahl von Sonnenschutzmitteln wichtig. Die aktuelle Studie des Kompetenzpartners Schönheitspflege im Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) erklärt, worauf es vielen noch ankommt.

52 Prozent der Frauen und 41 Prozent der Männer geben in der aktuellen IKW-Umfrage* an, dass sie das Auftragen von Sonnencreme immer an Urlaub erinnert und in eine positive Stimmung versetzt. Bei den Jüngeren ist dieses Gefühl mit 55 Prozent sogar noch ausgeprägter als bei den Älteren mit 37 Prozent.

Ob Creme, Gel, Öl oder Lotion – für welches Sonnenschutzprodukt man sich letztendlich entscheidet, hängt laut Studie von vielen Faktoren ab. Einfluss auf die Wahl der Konsistenz haben neben der persönlichen Vorliebe und Tagesform beispielsweise auch die Wetterlage, das Alter und die Tageszeit. So sind für 64 Prozent der Umfrageteilnehmenden dicke, schwere oder klebrige Sonnencremes im Sommer bei Hitze ein echtes No-Go. Knapp 50 Prozent der Befragten bevorzugen in dieser Zeit leicht zu verteilende Cremes oder Produkte zum Sprühen. Wird es kälter, dann darf die Creme ruhig etwas fettreicher und dicker sein.

Kinder und deren empfindliche Haut will man besonders gut vor der gefährlichen Sonne schützen. Für 34 Prozent der Befragten versprechen dicke, pappige Sonnencremes einen sicheren Schutz für die Jüngsten. Knapp zwei Drittel der Befragten finden, dass das Eincremen von Kindern mit Sonnencreme ein Zeichen dafür ist, dass man sich gut um sie kümmert. Bereits ab dem Jugendalter wird der „Sonnencreme-Anzug“ aber unattraktiv. Man cremt sich weniger gründlich ein – oder manchmal auch gar nicht. Zum Einsatz kommen eher sprühbare, ölige oder wässrige Produkte. Sie sind einfach zu dosieren, leicht zu verteilen und nach dem Auftragen nahezu unsichtbar.

*IKW-Umfrage, 05/2022, durchgeführt von Lönneker & Imdahl rheingold salon

www.ikw.org

Schon gesehen?

LESERSERVICE

INSIDE beauty im Abo günstiger

- Advertisement -spot_img

INSIDE beauty aktuell

NOBILIS Group als „Attraktiver Arbeitgeber“ zertifiziert

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Mitarbeitenden uns in einer anonymen Befragung so gut bewertet haben“, so Udo Heuser, CEO. „Zudem liefert uns die...
Drei Handydisplays mit unterschiedlichen Beauty-Angeboten von Influencern

Von Influencern empfohlen

Wenn dir soziale Medien als Marke oder Fachgeschäft bisher den Eindruck vermittelt haben, dass die Nutzer dich und deine „Werbung“ dort gar nicht sehen...

Wechsel in der Geschäftsführung des VKE-Kosmetikverbands und der Fragrance Foundation Deutschland

Zum 01.09.2022 übernimmt Andreas Fuhlisch die Geschäftsführung des Verbands der Vertriebsfirmen kosmetischer Erzeugnisse (VKE) sowie der Fragrance Foundation Deutschland. Seit mehr als 20 Jahren ist...
Viele Menschen vor dem Eingang der Messe Biofach Vivaness 2022

Vivaness 2022 als Summer-Edition

Das Herz der internationalen Bio-Branche schlug vier Tage lang in Nürnberg. Die Biofach, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und die Vivaness, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, meldeten...
Banner der Green Beauty Week: Eine dunkelhäutige Frau mit grün eingefärbter Gesichtshälfte.

Marken der NOBILIS Group nehmen an der Green Beauty Week teil

„Gemeinsam für Schönheit mit Verantwortung“ lautet das Motto der Green Beauty Week, die in diesem Jahr erstmals durchgeführt wird. Organisiert vom VKE Kosmetikverband und...