Premiere in der Schweiz: Duftstars Schweizer Parfumpreis

Bei der 1. Verleihung der „Duftstars Schweizer Parfumpreis“ wurden am 24. Mai 2018 in insgesamt 6 Kategorien die besten Damen- und Herrendüfte ausgezeichnet.

In der Kategorie Neuheiten Lifestyle setzte sich So Pure von s.Oliver durch, wurde gleich als beliebtester Damen- und Herrenduft gewählt. Bei den Neuheiten Prestige machten Goldea The Roman Night von Bulgari bei den Damen und Sauvage Very Cool Spray Dior bei den Herren das Rennen. Tiffany von Tiffany & Co. gewann als Damenduft, Noir Anthracite von Tom Ford als Herrenduft in der Kategorie Neuheiten Exklusiv. Gewinner der Kategorie „Klassiker Damen, also Düfte, die seit über acht Jahren auf dem Schweizer Markt präsent sind, ist Chloé von Chloé, in der Kategorie Klassiker Herren setzte sich Boss Bottled von Hugo Boss durch. Die Kategorie „Bestes Flakon-Design Damen“ ging an Scandal von Jean Paul Gaultier, bei den Herren heisst der Sieger Wanted von Azzaro. Der Publikumspreis – die Königsdisziplin des Abends – wurde von den Konsumenten vergeben: Der beliebteste Damenduft des Jahres heisst Donna von Gisada und bei den Herren Riflesso von Trussardi.

www.duftstars.ch

WERBUNG