Das Palais Namaskar in Marrakesch bietet 2014 Wellness-Retreats unter der Leitung international renommierter Spezialisten. Mit Angeboten wie Martial Arts, Shiatsu, Tahiti-Tanz, Yoga und Meditation möchte das Masterpiece Hotel der Oetker Collection zu Marrakeschs erster Adresse für aktives Wohlbefinden werden.

Nach seinen erfolgreichen Kursen im vergangenen Jahr kehrt Fred Evrard ins Palais Namaskar zurück, wo er zwischen dem 17. und 30. März 2014 zwei fünftägige Kurse rund ums Thema „Ganzheitliche Gesundheit und Wellness” geben wird. Evrard, ehemaliger Weltmeister in chinesischem Kung Fu sowie mit 14 Schwarzen Gürteln europäischer Rekordhalter, entwickelte sein Programm mit dem Ziel, den Energiehaushalt zu steigern und die Gesundheit zu stärken – sowohl physisch als auch psychisch.

Neben Fred Evrards Unterricht werden auch Tahiti-Tanzkurse von seiner Frau Lilia angeboten. Dazu gehören täglich eineinhalb Stunden Workout, Stretching und Meditation sowie abendliche Gespräche über Stress-Management, Ernährung und Körperhaltung.

Das „Ultimate Health and Wellness”-Paket von Fred Evrard beginnt bei € 2.520,- für zwei Personen im Deluxe Room und beinhaltet:

–    Übernachtung für sechs Nächte inclusive Frühstück
–    tägliche Wellness-Aktivitäten unter Leitung von Fred und Lilia Evrard (Martial Arts und Tahiti-Tanz)
–    tägliche abendliche Gespräche über gesundheitsspezifische Themen
–    Besuch des Royal Hammam und jeweils eine Massage
–    Flughafen-Transfers

Weitere Informationen und Angebote finden Sie unter  www.palaisnamaskar.com/eng/tempting-offers