Ein Angebot von www.redspa.de

Dienstag, 28. Juni 2022

Der Brexit und seine rechtlichen Folgen

Mit dem EU-Austritt haben sich auch die rechtlichen Rahmenbedingungen zwischen den EU-Staaten und Großbritannien erheblich verändert. Betroffen sind insbesondere Bereiche, wie das Vertragsrecht, das Arbeitsrecht, das Gesellschaftsrecht, das Markenrecht oder der Datenschutz.

Laut Europäischem Parlament sind vom Austritt Großbritanniens aus der EU 21.000 Regelungen und Gesetze betroffen, die gestrichen oder entsprechend angepasst werden müssen. 

Welche juristischen Konsequenzen das für die Kosmetikbranche hat, hat der VKE-Kosmetikverband mit seinen beratenden Kanzleien aufbereitet und bietet hierzu ein Online-Seminar am 21. april 2021 an:

  1. Vertriebskartellrechtliche Auswirkungen des Brexit auf selektiv vertreibende Hersteller

    Referent Dr. Bernd Weichhaus
     
  2. Konsequenzen für die Verkehrsfähigkeit von Kosmetika in UK, Produktentwicklung, Kennzeichnung und Bewerbung

    Mögliche Auswirkungen auf sonstige regulatorische Rechtsfolgen wie Sicherheitsbewertungen, Notifizierungen, Verantwortliche Personen, Import/Export und Zoll.
    Markenrechtliche Folgen für Markenschutz und Markenstrategien 

    Referent Dr. Thomas Büttner

Termin/ Ort

21. April 2021, 17:00 – 18:00 h
VKE-Campus Brexit – digital

Teilnehmer

Geschäftsführer*innen, Vertriebsverantwortliche und Mitarbeiter*innen der Rechtsabteilung

Teilnahmegebühr

50,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt.

Schon gesehen?

LESERSERVICE

INSIDE beauty im Abo günstiger

- Advertisement -spot_img

INSIDE beauty aktuell

Blick in einen hellen Verkaufsraum mit weißen Vitrinen

Dr. med. Christine Schrammek Kosmetik eröffnet Flagship Store & Institut

Im Mai wurde der erste eigene Dr. med. Christine Schrammek Kosmetik Flagship Store & Institut eröffnet. Im Herzen von Düsseldorf, zwischen dem belebten Carlsplatz...
Katrin Stockinger, Head of Communication hält eine Urkunde in den Händen

BÖRLIND ist dreifach mit dem German Brand Award prämiert

Die Marketingkampagne zu den goldenen Augenpads, einer Co-Creation mit Influencerin Farina Opoku, sowie das im September 2021 umgesetzte Influencer-Event der Naturkosmetikmarke ANNEMARIE BÖRLIND –...
Birgit Huber im Porträt vor einer Treppe

Birgit Huber wird Vizepräsidentin bei Cosmetics Europe

Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW) gratuliert Birgit Huber, stellvertretende Geschäftsführerin und Bereichsleiterin des Kompetenzpartners Schönheitspflege im IKW, zu ihrer Wahl als...
Foto von Influencerin NovaLanaLove

NovaLanaLove X Börlind

Farina verwendet seit dem Jahr 2014 die HYALURON AUGENPADS von ANNEMARIE BÖRLIND, die seither zu den Bestseller-Produkten der Marke zählen. Gemeinsam mit ANNEMARIE BÖRLIND...
Zwei Männer in Anzügen: Markus Grefer und Martin Ruppmann vom VKE stehen vor einem Banner des Verbands.

Optimistische PrestigekosmetikUmsatzplus von bis zu 8 Prozent für 2022 erwartet

Die vom VKE-Kosmetikverband repräsentierten knapp 60 führenden Unternehmen des mittleren- und gehobenen Kosmetikvertriebs in Deutschland haben ein weiteres von der COVID19-Pandemie geprägtes Geschäftsjahr 2021...