Das Schöne an der katalanischen Metropole: Sie macht es einem ganz leicht, Kultur- und Strandurlaub zu verbinden. Zieht es Sie in diesem Jahr etwa an die Costa Brava oder die Costa Daurada, planen Sie doch einen Zwischen-Stopp in Barcelona ein. Wir können Ihnen jetzt schon versichern: Sie werden begeistert sein von dieser pulsierenden Stadt – auch wenn Sie sie in den Sommermonaten mit Tausenden von Touristen teilen müssen. Den Spirit Barcelonas fangen Sie am besten ein, wenn Sie sich einfach treiben lassen. Stets mit einem Blick nach oben. Nicht nur weil der Himmel so blau ist. Den Kopf werden Sie oft in den Nacken werfen, etwa wenn Sie vor der einzigartigen, noch immer unvollendeten Basilika Sagrada Família stehen, der Casa Milà oder der Casa Batlló, diesen einzigartigen Gebäuden des Architekten Antoni Gaudí. Wir laden Sie zum Bummel durch vier faszinierende, ganz unterschiedliche Viertel ein, die die Facetten Barcelonas zeigen. Haben Sie genug von den engen Gassen der gotischen Altstadt, dem eleganten Eixample-Viertel und dem lässigen Gràcia, und brauchen einfach mal eine frische Brise und weite Sicht? Dann geht es in den Hafen und an den Strand.

Unsere Hotel-Tipps für Barcelona:

Das komplette Special über Bacelona inklusive ausführlicher Hotel- und Reisetipps wurde in der SPA inside 4/2019 veröffentlicht – auch als E-Paper erhältlich!