Einsamkeit und Sorgen sind zur Zeit keine Seltenheit. Umso wichtiger ist es nun auf seine mentale Gesundheit zu achten. Aman ist bekannt für friedvolle Zufluchtsorte auf der ganzen Welt und bringt nun mit seinen Meditations-, Yoga-, Pilates- und Atemkursen diese Ruhe und Geborgenheit nach Hause. So kann man sich mit dem buddhistischen Mönch YongDong seiner Atmung am thailändischen Strand widmen oder in den Bergen von Bhutan gemeinsam mit Sonia meditieren.

The Power of Breath mit Geshe YongDong, Amanpuri, Thailand

In Anlehnung an die buddhistische Tradition, lehrt der Geshe YongDong Tsa-Lung-Atemübungen, die den Körper entspannen und den Geist auf den gegenwärtigen Moment einstimmen, wodurch der innere Frieden gefördert wird. Das Innehalten des Atems hilft uns die Kontrolle über die eigenen Emotionen zu übernehmen. Anstelle von schnellen, flachen oder unkontrollierten Atemzügen sollte man eine langsame, achtsame Atmung entwickeln. So verbindet man Körper und Geist miteinander und verringert das Risiko von Stress oder negativen Emotionen überwältigt zu werden.

Das Video finden Sie hier.

Meditation mit Sonia, Amankora, Bhutan

Yogaexpertin und Health Coach Sonia lehrt in zahlreichen Videos vor der ruhevollen Kulisse BhutansMediationspraktiken. Ihr Programm reicht von Asanaübungen, die vor der Meditation praktiziert werden, bis hin zu traditionellen buddhistischen Meditationen. So lernt man Achtsamkeit zu praktizieren und sich auf den Moment zu fokussieren.  

Die Videos finden Sie hier.