Neue Zeiten erfordern neue Wege: So auch in der Literatur. Anstatt das bekannte und geliebte literarische Highlight, die „Usedomer Literaturtage“, den aktuellen Beschränkungen weichen zu lassen, haben die Organisatoren sich ein zeitgemäßes digitales Programm einfallen lassen: Kultur 2.0 heißt es vom 3. bis 5. Dezember 2020 auf Usedom. In diesem Zeitraum streamen die Usedomer Literaturtage alle Veranstaltungen über ihren YouTube-Kanal in die Wohnzimmer aller Besucher.

Unter dem Motto „Oh, Ihr Menschen“ werfen die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller, der neue Usedomer Literaturpreisträger Saša Stanišić, der Dirigent und Musikforscher Peter Gülke, der Historiker Andreas Kossert, der Publizist Adam Krzemiński und viele mehr ein Schlaglicht auf eines der großen Themen der Weltliteratur: das Menschsein im Spannungsfeld von Zukunftsängsten, Herkunftsfragen und Menschenrechten.

Der Usedomer Literaturpreis und die für die Region sehr bedeutenden Seetelhotels Usedom verbindet eine lange Tradition. Schon mehrmals durften Literaturpreisträger den besonderen Charme der Hotelgruppe kennenlernen und in den Seetelhotels Usedom
übernachten. Daher ist das örtliche Kulturprogramm den Seetelhotels Usedom und dem geschäftsführenden Gesellschafter Rolf Seelige-Steinhoff ganz besonders wichtig, sie unterstützen nicht nur das Usedomer Musikfestival seit vielen Jahren, sondern auch die Usedomer Literaturtage. Eine Ehre also für die Familie Seelige-Steinhoff, den Literaturpreis zusammen mit den Usedomer Literaturtagen zu stiften. Der Preis ist mit 5000 Euro sowie einem vierwöchigen Aufenthalt im Seetelhotel Ahlbecker Hof, in dessen luxuriösem und dennoch familiärem Ambiente sich bereits Kaiser Franz Josef I. wie zu Hause fühlte, dotiert.

Das prachtvolle Luxushotel Seetelhotel Ahlbecker Hof ist die perfekte Adresse für alle, die ihr kulturelles Erlebnis mit entspanntem Luxus verbinden möchten. Viel Tradition und zurückhaltender Luxus prägen das 5-Sterne Hotel auf Usedom genauso, wie die Herzlichkeit der Mitarbeiter.

Wer seinen Liebsten eine Prise Ostseecharme unter den Baum zaubern möchte, kann auf der Homepage der Seetelhotel Usedom Gutscheine für die Hotelgruppe oder jedes einzelne Hotel. Einzigartige Momente für 2021 können ab 50 € im Wunschwert
und ganz individuell verschenkt werden.

Auf den Social Media Kanälen der Seetelhotels wird 5 x das Buch „Heimweh ist ein blauer Saal“, von der Autorin Herta Müller signiert, verlost. Die Unikate werden über folgende Social Media Kanäle verlost:

www.instagram.com/seetelhotels
www.facebook.com/SeetelHotels

Informationen zu den Usedomer Literaturtagen unter: www.usedomerliteraturtage.de. Weitere Informationen zu den Seetelhotels Usedom unter www.seetel.de.