Gesucht: Gesicht des Handels

Seit einigen Jahren zeichnet der Handelsverband Deutschland (HDE) auf dem Deutschen Handelskongress eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter aus dem Einzelhandel als Gesicht des Handels aus. Der Wettbewerb soll die große Vielfalt der Branche zeigen und den vielen begeisterten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Handel ein Gesicht geben.

Teilnahmeberechtigt sind die Angestellten im Handel in Deutschland – egal ob der Schwerpunkt der Tätigkeit im Geschäft, am Schreibtisch oder im Lager ist. Ausgeschlossen sind Inhaber sowie Unternehmenseigentümer.

Die Teilnehmer für das „Gesicht des Handels 2020“ sollten in einem kurzen Statement schildern, warum sie das perfekte Gesicht für die Branche sind. Die Bewerbungsfrist endet am 1. Oktober 2020. Unter allen Einsendungen entscheidet eine Jury. Der Gewinn für die Siegerin oder den Sieger: eine Reise nach Berlin mit Begleitperson, zwei Übernachtungen im Maritim Hotel (18. bis 20.11.2020), zwei Karten für den Deutschen Handelskongress 2020 sowie 1000 Euro Taschengeld. Verliehen wird der Titel offiziell bei der Galaveranstaltung auf dem Deutschen Handelskongress am 18. November 2020.

Mehr Infos zum Wettbewerb: www.einzelhandel.de/gesicht