Berge oder Wasser: Sie können sich nicht entscheiden? Dann ist die Region um Luzern und den Vierwaldstättersee ein idealer Reisetipp. Da haben Sie beides konzentriert beisammen: den fjordähnlichen See, um den majestätische Berge aufragen, und obendrauf gibt’s hübsche Ortschaften und mit Luzern eine charmante Stadt für Kultur- und Shoppingerlebnisse. Und was das Wetter angeht, müssen Sie sich auch nicht sorgen. Die Region punktet mit einem ausgesprochen milden Klima. An der „Luzerner Riviera“, zwischen Luzern und Vitznau am Nordufer des Sees, ist es fast schon mediterran. Perfekt also für Wassersport, Wandern, Mountainbiken, Paragliden – alles ist möglich.

Machen Sie gerne ausgedehnte Touren? Dann wird Ihr Wanderherz auf dem Waldstätterweg hüpfen. In sieben Tagesetappen führt er von Brunnen am östlichen Seeufer rund um den Vierwaldstättersee auf das Rütli. Diese sagenhafte Wiese soll der Ort sein, auf der die Eidgenossen aus Uri, Schwyz und Unterwalden der Legende nach ihren Eid schworen – und damit die Schweiz begründeten. Schule, Schiller, Wilhelm Tell, der Schweizer Freiheitskämpfer mit der Armbrust – Sie erinnern sich? Schauplatz der Sage war der Vierwaldstättersee.

Land der Berge und Bahnen

Wer sich nicht anstrengen will, kommt auch ganz wunderbar so voran – hinauf oder quer übern See. Die Königin der Berge, wie die Rigi mit fast 1800 Höhenmetern auch genannt wird, ist bequem zu erfahren. Die erste Zahnrad-Bergbahn Europas, die Vitznau-Rigi-Bahn, keuchte bereits 1871 vom Örtchen Vitznau nach oben. Mit einem Wanderwegenetz von rund 100 Kilometern ist die Rigi zudem ein Gipfel für Aktive, weil sie für alle Schwierigkeitsgrade etwas bietet. Verhungern muss selbstverständlich auch niemand, es gibt zum Einkehren die Alp Chäserenholz, das Chalet Schild oder das Alpencafé Rigi Maison. Neben der Rigi sollten Sie unbedingt einmal oben auf dem „Drachenberg“ Pilatus, dem Hausberg Luzerns, stehen. Eine tolle Möglichkeit, die landschaftliche Schönheit und Vielfalt des Vierwaldstättersees zu erleben, ist die „Goldene Rundfahrt“. Von Mai bis Oktober kommen Sie mit Schiff, Zahnradbahn, Luftseilbahn und Gondelbahn zu den schönsten Flecken rund um den sagenumwobenen Steinriesen (www.pilatus.ch). Wer mehr Zeit hat, kauft sich den Sommer-Tell-Pass (www.tellpass.ch). Damit haben Sie zwei Tage lang freie Fahrt mit Bahn, Bus, Schiff und zahlreichen Bergbahnen in der ganzen Zentralschweiz.

Unsere Hotel-Tipps für die Schweiz:

  • Hotel Schweizerhof, Luzern
  • Frutt Lodge & Spa
  • Park Hotel Vitznau
  • Villa Honegg

Das komplette Special über den Vierwaldstättersee inklusive Vorstellung der Hotels und Reisetipps wurde in der SPA inside 3/2019 veröffentlicht – auch als E-Paper erhältlich!