Birgit Borreck: PR-Fachfrau und Marathon-Fan

Füße hoch und einfach nichts tun? Das kommt bei Birgit Borreck eher selten vor. Dafür ist die blonde PR-Fachfrau viel zu quirlig. Sie sprüht vor Lebensfreude und ungewöhnlichen Einfällen. Oder kennen Sie jemanden, der an seinem 50. Geburtstag den Marathon in New York läuft?

„Sorge dich nicht, lebe!“, lautet das Lebensmotto von Birgit Borreck und das nimmt man ihr auch vom Fleck weg ab. Selbst in Situationen, wo manch einer schon längst das Handtuch geworfen hätte, findet sie eine Lösung … und hat dazu immer gute Laune. Als versierte PR-Expertin und Event-Managerin weiß sie, dass man vorsorglich immer einen Plan B in der Tasche haben und manchmal auch auf seinen Bauch hören sollte, denn unkonventionelle Lösungen sind immer noch besser, als gar keine, so ihre Erfahrung. Seit 2007 hat die Rheinländerin die Geschicke in die eigenen Hände genommen und sich selbstständig gemacht. Ihre internationalen Kunden wissen ihre Flexibilität, ihre gute Menschenkenntnis und ihr Durchhaltevermögen zu schätzen, so betreut sie u.a. Hotels wie den legendären „Breidenbacher Hof“ in Düsseldorf oder „The Monarch“ in Dubai sowie Gesundheitszentren und Veranstaltungen wie Benefiz-Golf-Turniere.

Wenn die blonde Powerfrau einmal nicht auf Reisen ist, dann entspannt sie beim Kochen. Und wie hält sie sich fit? Beim Golfen und beim Skifahren, ganz klar, und beim Laufen. Die Begeisterung dafür war so groß, dass sie sich kurzerhand zum 50. Geburtstag selbst ein Geschenk gemacht hat und den New York Marathon gelaufen ist. Doch Birgit Borreck wäre nicht Birgit Borreck, wenn sie nicht schon das nächste Ziel vor Augen hätte: Am 8. Mai 2011 wird sie am Start des Heimat-Marathons in Düsseldorf stehen.

WERBUNG
Best of SPA inside - Unsere 25 schönsten Hotels auf Mallorca und Ibiza