Buchtipp zum Valentinstag: Eine Portion Liebe

Dass Essen und Erotik nicht nur nah beieinanderliegen, sondern definitiv ein Verhältnis miteinander haben, wussten nicht nur Casanova oder Karl Kraus, sondern schon der Hohelied-Dichter Salomon oder die frühmittelalterlichen arabischen Gelehrten. Jasmin Parapatits führt und mit diesem Buch mitten hinein in die Geschichte des aphrodisischen Genießens. Scharf gewürzt mit sinnlichen Zitaten der Weltliteratur und außerordentlich pikanten Rezepten. „Eine Portion Liebe“ vereint Grundwissen über die wichtigsten Zutaten und romantische Rezepte in einem wunderschön gestalteten Buch. Ein tolles Geschenk für alle Liebenden. Passend zum Valentinstag gibt es im Buch sogar ein extra abgestimmtes Menu.

Verlag: Facultas / Maudrich; Auflage: 1 (15. Januar 2018)

ISBN-10: 3990020609

ISBN-13: 978-3990020609

Preis: 23 €

 

 

WERBUNG

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.