London – Metropole mit Winterzauber

Die Londoner lieben Weihnachten: Bereits Anfang Oktober laden überall üppig dekorierte Schaufenster zum ausgiebigen Shopping ein.

Anreise: Von Frankfurt oder München täglich mit Lufthansa ohne Zwischenstopp nach London Heathrow ab zirka 119 Euro. Vom Flughafen aus fährt alle 15 Minuten der Heathrow Express in 15 Minuten bis zur Station London Paddington.

London Pass: Am besten schon vor der Reise besorgen: Der London Pass beinhaltet Eintritt zu über 80 Attraktionen, freie Hop-on / Hop-off Bus-Tour, Eintritt ohne Wartezeit bei ausgewählten Attraktionen, einen Reiseführer und über 20 Sonderangebote. Ein-Tages-Pass ab 70 Euro pro Person. www.londonpass.de

Hier gibt es Mehr: Beim offiziellen Online-Stadtführer findet man die Top-Sehenswürdigkeiten, Informationen zu Veranstaltungen und viele Shoppingtipps. Zudem kann man online vorab Tickets für Musicals, Theater, Oper oder Ballett kaufen. www.visitlondon.com/de

Winter Wonderland
Seit zehn Jahren ist das Winter Wonderland ein fester Bestandteil der Weihnachtszeit in London. Das Event vereint Weihnachts- und Jahrmarkt, Zirkus und Spektakel in sich. Der Winterzauber im Hyde Park beginnt in diesem Jahr am 17. November und geht bis zum 1. Januar. Ein Highlight 2017 ist sicherlich die Indoor-Eisskulpturenausstellung „Deep Sea Adventure“ mit mehr als 250 Kunstwerken aus Schnee und Eis. Neu ist auch die Show „Cinderella on Ice“ mit den preisgekrönten Imperial Ice Stars. Wer lieber selbst schlittern möchte, kann das auf Großbritanniens größter Outdoor-Eislaufbahn bei bester Live-Musik. Den perfekten Überblick verschafft man sich von hoch oben – aus dem Riesenrad. Im Santa Land können Kinder dem Weihachtsmann persönlich begegnen und einen Blick in seine Spielzeugwerkstatt erhaschen – ein kleines Geschenk gibt es dann auch gleich vor Ort.

Winter Wonderland 2016

www.hydeparkwonderland.com

Shopping-Tipps:

  • Fast zu schön zum Essen sind die Kuchen und Plätzchen von Peggy Porschen Cakes im Stadtteil Belgravia. Wer die Kunstwerke zuhause nachbacken möchte, kauft sich am besten das Backbuch „Boutique Baking“. www.peggyporschen.com

Peggy Porschen Cakes

  • Darf bei keiner Shopping-Tour fehlen: das Luxus-Kaufhaus Harrods. Leckere Mitbringsel findet man dort in der Feinkostabteilung – zum Beispiel stilecht den leckeren Christmas Pudding. www.harrods.com
  • Kleine, feine Boutiquen für den gut gefüllten Geldbeutel gibt‘s in der Burlington Arcade, die sich von Piccadilly bis zu Burlington Gardens erstreckt. www.burlington-arcade.co.uk
  • Wegen der festlichen Beleuchtung fürs abendliche Shopping einplanen: die Oxford Street und die Regent Street. Hier trifft man auf einige der
    berühmtesten Shops der Stadt, wie zum Beispiel Selfridges, Hamleys, John Lewis und Liberty.

Unsere Hotel-Tipps für London:

 

In der aktuellen Ausgabe von SPA inside stellen wir Winter-Wondercitys vor, die zum Weihnachtsbummel einladen. Das komplette Special gibt es auch als E-Paper

Titelbild: (c) Visit London

 

WERBUNG

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.