Honig – Allroundtalent in der Küche

Ein Teelöffel Honig ist das Lebenswerk einer Honigbiene. Die Biene war noch nie so populär wie heute, denn wir alle verbinden das Schicksal der Bienen mit unserem eigenen. 80 % aller Blüten werden von Insekten bestäubt, den Großteil davon übernimmt die Honigbiene. Und das auch mitten in der Stadt – Urban beekeeping ist angesagt, traditionelles Imkerhandwerk trifft auf Pionier geist. In diesem Buch werden sieben „“Local Heroes““ aus Deutschland und Österreich porträtiert, die auf besondere Weise für Mensch und Biene aktiv sind.
Honig macht die Landschaft, in der er gesammelt wurde, schmeckbar. Ein Honig aus dem Allgäu hat ein anderes Aroma als einer aus Hamburg oder Wien. Neben seinen unzähligen sensorischen Eigenschaften bereichert Honig unseren Speiseplan: Hähnchen-Spieße mit Honig-Krokant, Pulled-Duck-Sandwich, knackige Salate mit Honig-Dressing oder herzerwärmend Süßes. Das Beste daran: Wir tun uns selbst etwas Gutes!

Probieren Sie 85 köstliche Rezepte aus, erfahren Sie in 9 Beiträgen allerhand Wisenswertes über die Bienen und lassen Sie sich von 8 ganz unterschiedlichen Reportagen begeistern, die Ihnen z. B. den (Honig)Geschmack von Wien näher bringen oder erläutern, warum Frauen anders imkern.

Honig – Das Koch Buch

Autorinnen: Eva Derndorfer, Elisabeth Fischer

Verlag: Brandstätter, Wien 2017

224 Seiten, 34,90 Euro

www.brandstaetterverlag.com

WERBUNG