Hole-in-One-Spektakel in Kitzbühel: Es geht um 1 Million Dollar!

Das Golf & Spa Resort „Grand Tirolia Kitzbühel wurde auserkoren, vom 10.–13 September 2017 Schauplatz eines der heißesten Golf-Spektakel der Welt zu sein: „Beim Million Dollar Hole-in-One“ -Event winken dem Sieger eine Million US Dollar, wenn der Ball direkt mit einem Schlag, also mit einem Hole-in-One, in das nur 13,38 cm große Loch fliegt.

Dominik Kremper, Golfmanager und Vizepräsident des GC Eichenheim, ist stolzer Gastgeber des Spektakels: „Wir werden für diesen Wettbewerb ganz bewusst unser Par 3-Loch 2 hernehmen, das mit seinen 161 Metern die Mindestbestimmungen von 135 Yards erfüllt, wegen eines Hanges und des großen Bunkers vor dem Grün nicht allzu leicht ist und vor allem bei den Zuschauern von Loch 1 die hervorragende Gelegenheit gibt, quasi hautnah dabei zu sein!“

Weitere Infos: www.grand-tirolia.com

 

Merken

Merken

Merken

WERBUNG