The Residence Zanzibar unterstützt und fördert einheimische Projekte

Das an der Südwestküste von Sansibar gelegene Fischerdorf Kizimkazi war viele Jahrhunderte Sitz des obersten Herrschers der Insel und bereits besiedelt, als andernorts noch Mangrovenwälder standen. Wenig weist auf die Vergangenheit des kleinen Ortes hin, dessen Einwohner hauptsächlich von der Fischerei und dem Tourismus leben. Das Management von The Residence Zanzibar unterstützt das Dorf und sein “Development Committee” auf vielfältige Weise.

Viele der Fische, Früchte und Gemüsesorten, die im Restaurant des Luxusresorts verarbeitet werden, stammen aus Kizimkazi. 250 US-$ gehen monatlich an das dorfeigene Komitee, um damit Entwicklungsprojekte zu fördern. Das örtliche Altenheim wird u.a. mit Nahrungsmittelspenden unterstützt; zwei Mal im Monat versorgt The Residence Zanzibar die Kinder, die in Kizimkazi zur Schule gehen, mit Spielzeug und Milch. Ein besonderes Anliegen ist den Managern des Luxus-Hideaways die Förderung von Schulabgängern, denen die Möglichkeit geboten wird, in “The Residence Zanzibar” eine Ausbildung zu absolvieren – mit der Option auf eine spätere Anstellung. Aus demselben Grund beteiligt sich das Resort neuerdings an einem weiteren Ausbildungprojekt in Kooperation mit ZATI, der “Zanzibar Association of Tourism Investors”. Im Rahmen eines 18-monatigen Programms können Studenten, die sich für Tourismus und Hotellerie interessieren, praktische Erfahrungen in verschiedenen Bereichen von The Residence Zanzibar sammeln. Das “Apprenticeship Program in Hotel Operations” wurde auf Initiative von Interessenvertretern
der Tourismus-Industrie aufgelegt. Ziel ist es, ein hohes Ausbildungsniveau zu gewährleisten und jene Fähigkeiten zu vermitteln, die für eine Anstellung im gehobenen Tourismussegment unabdingbar sind.

The Residence Zanzibar zählt zu den Top-Hideaways im Indischen Ozean. Die 66 luxuriösen Villen des Resorts verfügen jeweils über einen eigenen Swimmingpool und verteilen sich auf ein 32 Hektar großes, mit Kokospalmen bestandenes Gelände, das an einem traumhaften Sandstrand der Südwestküste liegt. Eines der Highlights des Resorts ist der inmitten eines tropischen Gartens gelegene Spa. Jeder der sechs geräumigen Treatment-Pavillons hat einen eigenen Garten, Outdoor-Dusche, Badewanne und eine Ruhezone. Darüberhinaus stehen den Gästen während ihres Aufenthaltes ein Jacuzzi, Sauna, Dampfbad, Spa-Swimmingpool, ein Yogastudio und Fitness-Geräte zur Verfügung.

www.cenizaro.com/theresidence/zanzibar

WERBUNG