Suvretta House St. Moritz: Fliegenfischen im Engadin

Diesen Sommer lädt das Suvretta House St. Moritz dazu ein, die Königsdisziplin der Angler in der einzigartigen Umgebung des Engadins zu erleben. Unter der Anleitung von Daniel Blättler, ein bekannter einheimischer Profifischer dürfen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ihre Freude an der hohen Kunst des Fliegenfischens ausleben und dabei in eines der elegantesten Grand Hotels der Schweiz einkehren.

Fliegenfischen ist als besonders raffinierte Methode des Angelns bekannt, und als perfekte Art sich aus dem Alltag auszuklinken um vollends im Augenblick aufzugehen. Der Fischer muss sich stets auf das Wesentliche fokussieren und sich auf die jeweiligen Bedingungen der Umwelt einlassen können. Deshalb gilt das Fliegenfischen als naturbewusstes Angeln, bei der es auf das richtige Maß an Konzentration und Loslassen ankommt. Entspannt kehren die Fischer und Fischerinnen dann schließlich in das Suvretta House ein, wo sie herzlich von der Hoteldirektion empfangen werden und sich nach Strich und Faden verwöhnen lassen können: Sei es beim Gourmet-Dinner in einem der ausgezeichneten Restaurants des Hauses, oder in dem großzügigen Spa-Bereich mit Saunalandschaft, Schwimmbecken und Outdoor-Jacuzzi mit Bergpanorama.

Fly Fishing Fluss

Das Fly Fishing Package gilt für 3 Übernachtungen vom 14. bis 17. August und umfasst: Halbpension, 2 Tage Fliegenfischen am Inn betreut durch den Profiguide inkl. Patent, Material und Picknick, Benützung des Suvretta House Sports & Pleasure Club, freie Benützung aller Bergbahnen und öffentlichen Verkehrsmittel im Oberengadin. Preis pro Person ab 1.050 CHF. Reservierung unter +41 (0)81 836 36 36 oder reservations@suvrettahouse.ch

Mehr Informationen unter: www.suvrettahouse.ch

WERBUNG
Care Flüchtlinge in Not