Marbella Club Hotel: Traumurlaub für die ganze Familie

Jedes Jahr aufs neue stehen Eltern vor der Herausforderung eine Destination zu finden, die von Entspannung bis Unterhaltung für diverse Altersklassen allen Träumen gerecht wird. Unter Eltern längst ein Geheimtipp ist der Marbella Club in Spanien. Schöner als im Marbella Club Hotel, Golf Resort & Spa kann Urlaub für Eltern, Teenager und Kinder kaum werden. In der Mitte der Hotelanlage, umgeben von Gärten, schlägt das Herz des Marbella Clubs: der Kid‘s Club. Auf 5.000 Quadratmeter Spiel- und Wohnfläche wird geboten was das Kinder- und Teenagerherz begehrt. Für die Sommersaison 2016 hat der Marbella Club nochmal eine Schippe drauffgelegt und vewöhnt mit erweitertem Familienprogramm. Genauso actiongeladen, aber deutlich luxuriöser als ein Ferienlager bietet der Marbella Club mit dieser Neuerung Kindern und Jugendlichen einen bunten Strauß an neuen Freizeitaktivitäten rund um die Dinge, die sie im Alltag begeistern. Während Mara Feuer und Flamme für Ponyreiten, Kinder-Flamencokurs und Aroma Workshop ist, schlägt Thomas der Robotics Workshop in seinen Bann. Hier kann er sogar Drohnenflugtechniken erlernen!

Seit dem 1. Juli ist die Tween Lounge eröffnet. Hier treffen sich die coolen Teenies zwischen zehn bis 14 Jahren zum chillen, plaudern, Freunde finden und gemeinsamen Aktivitäten, die ihrem Alter und ihren Interessen enstprechen. Zum Angebot gehören unter anderem ein Cooking-Club, Film- und Videokurse, ein Designerkurs, Yoga und Zumba Sessions, Body Painting, ein Technikkurs zum Thema Roboter und natürlich ausreichend Aktivitäten am Strand. Die Erweiterung des Kid‘s Club ist eine Hommage an die geschätzten Stammgäste des Marbella Clubs, die nun auch für ihre Kinder im Teenageralter das richtige Programm finden.

In diesem Sommer bietet der Kid’s Club unter anderem folgende Aktivitäten, die als private Kurse entweder mit der ganzen Familie oder nur für die jungen Gästen gebucht werden können:

Sunset Paddle- oder Kayak-Kurs: Einstündiger Kurs mit privatem Trainer von 18.00 bis 20.00 Uhr. Der Kurs ist für 70 € mit zwei Personen und 100 € für bis zu vier Personen buchbar.

Schwimmkurs für kleine Seepferdchen: Kleinen Wasserratten, die den Schwimmtechniken noch nicht mächtig sind, offeriert der Kid’s Club von 9.30 bis 10.30 Uhr oder von 18.00 bis 19.00 Uhr einen exklusiven Schwimmkurs mit Trainer für bis zu zwei Teilnehmer. Der Kurs dauert 30 Minuten und kann für 35 € im Hotel gebucht werden.

Kochkurse: Kochkurse haben abhängig vom Alter der Kinder und Wahl des Rezepts eine Dauer von einer oder anderthalb Stunden. Der Preis für den Kochkurs beträgt 70 € bzw. 100 €. Im Fall eines Familienevents wird eine komplette Mahlzeit zubereitet, die anschließend zusammen verköstigt wird. Der Familienkurs beginnt um 18.00 Uhr in der vollausgestatteten Küche des Kid’s Club und variiert je nach Wahl des Rezepts und der Zubereitungszeit auch im Preis, der bei 300 € beginnt.

Zeichenkurse: Künstlerisch talentierten Kindern zwischen neun und 13 Jahren steht ein besonderer 2-3 tägiger Kurs zur Auswahl, in dem sie spezielle Zeichentechniken erlernen, die nicht auf der Kreativität beruhen, sondern auf der Art der Betrachtung.

Zu den regulären Angeboten des Kid’s Club für die Alterklassen vier bis neun Jahre, der für Gäste des Marbella Clubs kostenlos ist, gehören der Cooking-Club mit verschiedenen Angeboten zur Zubereitung von Pizza, Eis, Snacks und Backwaren, Ausflüge zum Strand mit Aktivitäten wie Paddling, Boogie Board, Kayaking sowie Kurse in Töpfern, Flamenco-Tanz, Aroma-Workshops, Ponyreiten, Bird-Watching, Modenschauen und vieles mehr, was den kleinen Gästen großen Spaß und neue Erlebnisse bringt.

Der Kid’s Club steht Kindern von vier bis 14 Jahren offen und hat täglich von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr und von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet. Bilinguales und gut geschultes Personal, speziell für Kinder zusammengestellte Mahlzeiten und lange Öffnungszeiten geben Eltern die Möglichkeit, die Angebote des Marbella Club zu nutzen.

Weitere Informationen über www.marbellaclub.com

WERBUNG