Paris Plages: Strandfeeling an der Seine

Der Stadtstrand ist auch in diesem Jahr wieder zurück und dieses Mal schöner als je zuvor.  Noch bis zum 21. August 2016 sind die Paris Plages („Paris Strände”) wieder an der Seine zu finden und verwandeln die Stadt der Liebe in eine mediterrane Küste. Das Fnac Live Festival (20.-23. Juli) lädt zum Auftakt der alljährlichen Stadtstrand-Saison mit einer neuen Edition auf den Stufen der City Hall ein – hier wird gefeiert mit 5.000 Tonnen Sand, Liegestühlen, Strandbars, Konzerten, einem Beach Volleyball Turnier und einem neuen Wassersportkomplex im Bassin de la Villette.

Das Areal ist täglich von 9:00 Uhr morgens bis Mitternacht geöffnet. Ob man faul auf der Liege entspannen will, einen Cocktail mit Freunden trinken möchte oder aktiv die Sportangebote nutzen will – das Festival bietet einen bunten Mix für Jedermann.

Hilton Paris Opera (nur 1,7 km von Paris Plages entfernt)

Nach einem schönen Tag am Stadtstrand, gibt es die Möglichkeit klassische Pariser Eleganz im neu renovierten Hilton Paris Opera zu erleben, das ganz in der Nähe gelegen ist. Das lebhafte Opéra-Viertel ist nur 20 Minuten zu Fuß von Paris Plages entfernt und bietet stilvolle Zimmern, feinste Speisen und Bars.

Der beeindruckende Restaurant Le Grand Salon ist im napoleonischen Stil dekoriert und mit Kronleuchtern geschmückt. Der Raum fängt die bunten Geschmäcker der Metropole ein und bildet die ideale Umgebung für Entspannung mit Freunden und Familie.

Das Hotel befindet sich in der Nähe des Saint-Lazare Bahnhofs, direkt an der Station Paris Nord. Die Paris Plages an der Voie Georges Pompidou erreicht man mit dem Bus 24 (15 Minuten) von der Gare Saint-Lazare außerhalb des Hilton Paris Opera oder zu Fuß (20 Minuten). Die Stadt der Liebe erreicht man gut mit dem Eurostar.

Ein Zimmer für ein Wochenende im Hilton Paris Opera ist schon ab 365€ pro Nacht buchbar. HHonors Mitglieder sparen während des Hilton World Sales bis zu 15%.

Bilder: (c)  Hilton Worldwide

WERBUNG