Nah am Wasser gebaut: Waterfront-Hotels

Zurück1 von 5weiter
Blättern mit den Tasten ← →

Bei den heutigen Temperaturen sehnen wir uns nach dem kühlen Nass. Die Leading Hotels of the World (LHW) haben eine Liste ihrer schönsten Waterfront-Hotels zusammen gestellt.

Amsterdam, Niederlande: Anlegen an einer wahren Hotelikone
Das De L’Europe Amsterdam liegt am malerischen Ufer der Amstel direkt gegenüber des Münzturms. Das Hotel mit eigener Anlegestelle eröffnete im
Jahre 1896. Es wird häufig als der zweite Königspalast von Amsterdam bezeichnet und ist eines von nur drei Leading Hotels in der Grachtenstadt (bzw. in den ganzen Niederlanden). 2010 wurde das historische Hauptgebäude „Rondeel“ umfangreich renoviert und um den „Dutch Masters Wing“ erweitert. Im neuen Flügel befinden sich ausschließlich Suiten, an deren Wände detailgetreue Repliken von Gemälden niederländischer Meister hängen. Die entsprechenden Originale lassen sich bei einem Besuch des nahegelegenen Rijksmuseum bewundern, der meistbesuchten Kunstgalerie des Landes. www.lhw.com/deleurope

Zurück1 von 5weiter
Blättern mit den Tasten ← →

WERBUNG