Conservatorium: Wahrzeichen im Herzen Amsterdams

Hinter der neogotischen Fassade des altehrwürdigen Gebäudes in der Van Baerlestraat 27 findet sich mitten im Amsterdamer Museumsquartier das Lifestyle-Hotel Conservatorium, das – sein Name gibt einen Hinweis darauf – einst Heimat der angesehenen Musikhochschule Sweelinck Conservatorium war. Seit Juli 2014 zählt das Haus zu den Mitgliedern der exklusiven Luxushotelallianz The Leading Hotels of the World (LHW).

Neben seiner erstklassigen Lage in direkter Nachbarschaft zu allen namhaften Museen und gehobenen Einkaufsmeilen der Stadt, wie auch zum beliebten, denkmalgeschützten Vondelpark, wartet das Conservatorium unter anderem mit puristischem Design, dem Destinationsrestaurant Taiko by Schilo und dem größten Hotel-Spa der niederländischen Metropole auf. Das Conservatorium Amsterdam ist das erste Haus aus dem Portfolio der Hotelgruppe The Set. Ihre Philosophie besteht vornehmlich darin, geschichtsträchtige Bauwerke und modernes Design in spannenden Luxusunterkünften zu vereinen.

Conservatorium Hotel Exterior ®Conservatorium Hotel_Kopie

Der italienische Stardesigner Piero Lissoni gab dem Conservatorium Hotel unter ausdrücklicher Berücksichtigung seiner historischen Bausubstanz ein von Purismus und klaren Linien geprägtes Interieur: So erlaubt das zeitgemäße Design sowohl in den Gästezimmern als auch in öffentlichen Bereichen Einblick in das ursprüngliche Mauerwerk und integriert auch die über 100 Jahre alten Originalfliesen auf den Gängen sowie die wunderschönen bunten Glasfenster im Treppenhaus.

Deluxe_Guest_Room ®Conservatorium Hotel_Kopie Conservatorium Hotel_Design (5) ®Conservatorium Hotel_Kopie

Weitere Infos: www.conservatoriumhotel.com

Fotos: ®Conservatorium Hote

WERBUNG