Duftstars 2016: Culcha Candela liefern Soundtrack zur Gala

„Berlin City Girl“ hieß einer ihrer Hits: Die Erfolgsband Culcha Candela wird am 12. Mai 2016 bei der Verleihung der Deutschen Parfumpreise auftreten. Mitten in Berlin im Duftwerk – und nicht nur für die Mädchen der Stadt, sondern für alle Gäste.

Culcha Candela, erfolgreiche Musiker aus der Hauptstadt, liefern in diesem Jahr den passenden Soundtrack für die Duftstars. Die Band bringt die ungeheure Energie der besten Parfums des Jahres als Show-Act perfekt auf den Punkt. „Die Shows von Culcha Candela sind erstklassig“, lobt Martin Ruppmann, Geschäftsführer der Fragrance Foundation Deutschland und des VKE- Kosmetikverbandes. „Den mitreißenden Sound dieser Band macht vor allem das ebenso harmonische wie innovative Zusammenspiel enorm vielfältiger Ingredienzien unterschiedlichster Herkunft aus, was in seiner Gesamtheit eine ungeheure Energie entfaltet. Es ist nahezu unmöglich, sich dieser Vitalität zu entziehen.“ Und das passe hervorragend zum Deutschen Parfumpreis.

Culcha Candela gehören mit Hits wie „Hamma!“, „Monsta“ oder „Von Allein“ zu den erfolgreichsten deutschen Dance-Hall- und Reggae-Bands der vergangenen Jahre. Sie selbst nennen sich „bunt, penetrant, gut gelaunt“ – nachzuhören auf ihrem aktuellen Album „Candelistan“. Fest steht: Jede Menge Power und vor allem unbändiger Spaß machen die multiethnische Band aus Berlin bei seinen fulminanten Live-Shows immer wieder zu einem echten Erlebnis. Mit ihrer musikalischen Melange aus Hip-Hop, Latin, Reggae und Elektro gepaart mit witzigen deutschen Texten werden Johnny Strange, Don Cali, DJ Chino und Itchy auch die Gäste des „Duftwerks“ begeistern.

(Foto oben: Der Auftritt von Marlon Roudette bei der Duftstars-Verleihung im Vorjahr.)

WERBUNG