Giorgio Armani innoviert mit der Einrichtung des Sì Women’s Circle

Frauen finden ihre Stimme auf verschiedenen Wegen. Die von Giorgio Armani ausgewählten Frauen kämpfen nicht gegen etwas, sondern kämpfen für sich, sie finden die Stärke, um Hindernisse zu überwinden und im Leben einen anderen Weg einzuschlagen. Es geht darum, sein Schicksal selbst zu bestimmen und sich dabei von Leidenschaft und Toleranz leiten zu lassen, von dem unabhängigen Geist, der so typisch ist für die Frauen unserer Zeit; es geht um Freiheit und Liebe, Arbeit und Familienleben, Gefühle, Zögern und Wahlmöglichkeiten.

Es geht um die Frau, die sich selbst verwirklicht und die stolz auf sich ist: stark und sensibel, tiefgründig und leichtherzig, unternehmungslustig und nachdenklich. Dies sind die Dualitäten, von denen heutige Frauen geprägt sind, einfach und komplex, kräftig und natürlich, elegant und grazil. Eine Frau von Armani, die Frau des Si. Der Duft, der für Leidenschaft, Freiheit, Engagement und Weiblichkeit steht

Giorgio Armani gibt Frauen von heute eine Stimme

Nach dem Erfolg des digitalen Videos The Courage to Say Sì (Der Mut, Si zu sagen), haben sich die Türen des Dialogs mit Frauen aus allen Lebensrichtungen geöffnet, deren einziger gemeinsamer Nenner darin besteht, dass sie die innere Stärke gefunden haben, Si zu ihren Träumen und Si zu sich selbst zu sagen, und dass sie den Mut und das Engagement aufgebracht haben, ihre Leidenschaft voll auszuleben.

Der Sì Women’s Circle bietet diesen offenen Dialog zwischen Frauen, eine Gelegenheit für sie, ihre Geschichten zu erzählen und ihr „Si“ miteinander zu teilen. Um den Sì Women’s Circle ins Leben zu rufen, wurde zu Beginn ein Video mit Cate Blanchett gefilmt, in dem Frauen dazu eingeladen werden, „Si“ zu sagen. Dieses Video ist seit wird am 1. März auf YouTube, der Markenwebsite und in sozialen Netzwerken zu sehen sein.

Die gefeierte australische Schauspielerin Cate Blanchett, Botschafterin für den Duft „Si“ von Giorgio Armani, ist bereits zweifache Preisträgerin der Academy Awards© und wurde in diesem Jahr erneut für den Film Carol unter der Regie von Todd Haynes nominiert.

In der ersten Runde des Sì Women’s Circle erzählen fünf Frauen aus aller Welt, die alle „Si“ gesagt haben, ihre Lebensgeschichte in fünf faszinierenden Videos, die auf der Markenwebsite, YouTube und in sozialen Netzwerken zu finden sind.

Entdecken Sie die ersten drei Porträts des Sì Women’s Circle mit Helena Rizzo, Kee-Yoon Kim, Yuja Wang, Charlotte Ranson und Cecile Schmollgruber. Die Porträts werden Ende März enthüllt.

WERBUNG