LUX Resorts & Hotels präsentieren die neuen „Reasons to go LUX“

LUX Resorts & Hotels präsentieren ihre neuen „Reasons to go LUX“, kleine Aufmerksamkeiten für die Gäste, die in den Resorts auf Mauritius, den Malediven und La Reunion zu entdecken sind. Sei es der LUX Me Wellness Concierge, die Flaschenpost, die ICI pop-up Eisdiele, das berühmte Café LUX, Telefonzellen für kostenlose Telefonate nach Hause oder ein Open-Air Kino am Strand – täglich überraschen LUX Resorts & Hotels ihre Gäste. Zum Ende des Jahres werden nun vier neue „Reasons to go LUX“ präsentiert:

Panama Hut Shop

Sonnenschein rund um die Uhr erwartet die Gäste bei einem Urlaub in einem der LUX Resorts & Hotels. Wer den ganzen Tag am Strand oder Pool verbringt, sollte den Kopf effektiv vor der intensiven Sonneneinstrahlung schützen. Da der Sonnenhut beim Kofferpacken besonders gerne vergessen wird, entwickelte LUX den Panama Hut Shop, in dem sich die Gäste ihren ganz persönlichen Panama Hut gestalten können. Der Stand findet sich nicht wie ein gewöhnlicher Hotelshop in der Lobby, sondern wandert innerhalb der Resorts von einem Schattenplatz zum anderen. Wer Glück hat und ihn entdeckt, sucht sich Form, Farbe und Stil des Huts nach persönlichem Geschmack aus. Zum Abschluss bekommt er noch ein buntes Hutband, gestaltet, bemalt oder gewebt von Künstlern der Region. Die Panama Hüte werden in Ecuador aus umweltfreundlichen Materialien handgefertigt.

Aperitivo Bar

Der Aperitif ist der Auftakt zu jeder gelungenen Dinner Party, wodurch sich LUX zur Aperitivo Bar inspirieren ließ. Auf der Karte steht immer nur ein einziger Drink, der aber mit Raffinesse und Kreativität überzeugt und täglich wechselt. Passend dazu werden Tapas gereicht. Die Pop-Up Bar wandert wie der Panama Hut Shop in den Resorts. Sie findet sich am Strand zum Sonnenuntergang oder auch vor der Kulisse romantisch, beleuchteter Palmen.

Der Himmel für Vegetarier

Vegetarische und vegane Ernährung wird immer verbreiteter. Ein gesunder Lebensstil lässt sich jetzt auch im Urlaub weiterführen. Die Häuser bieten zu jeder Mahlzeit spezielle Menüs für Vegetarier und Veganer an, zum Beispiel den Jackfrucht-Burrito, gefüllt mit Ingwer, Kurkuma-Reis, geräucherter Jackbaumfrucht, schwarzen Bohnen und gerösteter Süßkartoffelcreme, oder Quinoa-Spaghetti mit frischen Kräutern und kaltgepresstem Olivenöl.

Baum der Wünsche

In Zusammenarbeit mit heimischen Künstlern verwandelt LUX ausgewählte Bäume der resorteigenen Gärten mit Hilfe von Materialien wie Metall oder Fiberglas in traumhafte Wunschbäume. Beim Check-In bekommt jeder Gast sein persönliches Wunschband, das er an den Baum der Wünsche bindet. Am Ende des Jahres wird von allen Wunschbäumen ein Band ausgewählt, dessen glücklicher Besitzer fünf Übernachtung in einem der LUX Resorts & Hotels gewinnt.

Infos und Buchung unter www.luxresorts.com

WERBUNG