Thurnher’s Alpenhof feiert Jubiläum

Thurnher’s Alpenhof

Vor 50 Jahren eröffneten Oskar Thurnher und seine Frau Elfi ihr Domizil in den Bergen als einen Ort des Wohlfühlens. Diesem Anspruch wird das exklusive Chalet-Hotel in Zürs am Arlberg mehr als gerecht – das schätzen auch die vielen Stammgäste des Hauses.

Wie bei Freunden – so fühlt man sich, wenn man im Thurnher’s Alpenhof zu Gast ist. Und genau das war der Wunsch von Textilfabrikant Oskar Thurnher und seiner Frau Elfi, als sie im Jahre 1964 ihren Traum eines Domizils in den Bergen verwirklichten. „Mein Vater war von der Idee beseelt, einen Ort der Geselligkeit und Gastfreundschaft zu schaffen. Ein Haus, wo sich alte Freunde treffen und neue Freundschaften entstehen“, erzählt Dr. Beatrice Zarges, die seit 2009 die Geschicke des beliebten Chalet-Hotels am Arlberg lenkt. Dass die charmante Powerfrau die langjährige Tradition nicht nur aufrecht hält, sondern ihr mit frischen Ideen neuen Schwung verleiht, das schätzen vor allem auch die vielen Stammgäste, die regelmäßig in Thurnher’s Alpenhof neue Energie tanken. Und das kann man in diesem Haus, das bereits zum 14. Mal mit dem begehrten „Five Star Diamond Award“ ausgezeichnet wurde, auf vielfältige Art und Weise. Schon allein das stilvolle Ambiente und die herzliche, sehr persönliche Betreuung sorgen dafür, dass man sich von der ersten Minute an wohlfühlt. Ob in der Piano-Bar, in der man am Nachmittag einen Kaffee oder Teespezialitäten genießt und sich am Abend auf einen Aperitif verabredet, oder in den individuell gestalteten, geschmackvoll eingerichteten Zimmern und Suiten. Treffpunkt am Abend ist das Gourmet-Restaurant, in dem Chefkoch Franz Wögerer mit seinem Team täglich kulinarische Genüsse der Extraklasse zaubert. Die zuvorkommenden Mitarbeiter scheinen einem die Wünsche schon von den Augen abzulesen …

Organische Pflege im Spa
Mit natürlichen Aroma-Essenzen der ganzheitlich ausgerichteten Spa-Produktlinie Organic Alps by Dorissima kann man sich im neu gestalteten Thurnher’s Spa verwöhnen lassen. Vor allem nach einem Tag mit viel Sonne und Schnee ist ein Facial, das die Haut beruhigt und mit Feuchtigkeit versorgt, äußerst wohltuend. Doch man muss sich gar nicht festlegen – kurz vor dem vereinbarten Termin bespricht man mit Spa-Managerin Susanne, welche Behandlung aktuell ganz besonders gut tun würde. Und dann genießt man, umsorgt wie bei Freunden.

WOHLFÜHLEN

  • Wohnen Im Thurnher’s Alpenhof wohnt man höchst individuell in 14 Zimmern und 24 Suiten, ausgestattet mit wertvollen Antiquitäten und moderner Kunst. Geräumig und hell sind alle, einige verfügen über Whirlpool, offenen Kamin und Balkon. Das Saisonhotel ist von Dezember bis April geöffnet.
  • Küche Jeden Tag aufs Neue ein Gedicht. Neben österreichischen Spezialitäten serviert Chefkoch Franz Wögerer eine internationale Küche mit französischen Anklängen und begeistert auch anspruchsvollste Gaumen.
  • Wellness Das neu gestaltete Thurnher’s Spa bietet neben Saunen, Dampfbad, Tauchbecken und Indoorpool auch eine Behandlungskabine, in der sich die Gäste bei verschiedenen Massagen mit der holistisch ausgerichteten Spa-Produktlinie Organic Alps by Dorissima verwöhnen lassen können. Winterfreuden Roman Dornauer, der hauseigene Skilehrer, unternimmt mit den Gästen Tiefschnee-Fahrten, Rodel-Nachmittage und Eisstockschießen.
  • Lage Zürs am Arlberg ist ein berühmtes Skidorf auf 1720 m, ein Paradies und Treffpunkt für Wintersportler aus aller Welt. Sämtliche Skipisten führen mitten in den Ort und sind zu Fuß erreichbar. Skifahren bis vor die Hoteltür – auf bis zu 260 km präparierten Skipisten.

Thurnher´s Alpenhof
6763 Zürs am Arlberg
Österreich,
Tel. +43 5583 2191, mail@thurnhers-alpenhof.com
www.thurnhers.com

WERBUNG
Care Flüchtlinge in Not