Kulm Hotel St. Moritz startet mit 26 neuen Unterkünften in die Wintersaison

Licht, Raum, Wohlgefühl: Zur neuen Saison begrüsst das Kulm Hotel St. Moritz seine Wintergäste mit 26 brandneuen Zimmern und Suiten, entworfen vom weltbekannten, französischen Stararchitekten Pierre-Yves Rochon. Die neuen Zimmer befinden sich im Trakt des Neukulm des Hotels und bestechen durch moderne, alpine Eleganz in Verbindung mit natürlichen Materialien. In insgesamt acht Monaten wurde das komplette Gebäude entkernt, Wände versetzt und so Raum geschaffen für neu 26 weitläufigere Zimmer und Suiten, von vorherigen 33. Der Zimmerumbau beläuft sich auf Gesamtkosten von sieben Millionen Schweizer Franken und markiert damit den grössten Zimmerumbau der Geschichte des Kulm Hotel St. Moritz.

Die Farben beige und hellblau, sowie Materialien wie Arvenholz, schwarzer Naturstein und feines Kunstleder sind charakteristisch für die neuen Zimmer mit alpinem Charme. Ein weiteres Highlight sind die raumhohen lackierten Wohnwände, die Unterschrift des Architekten Rochon, der bereits für internationale Luxushotels, wie Four Seasons oder die Peninsula Hotels, Designs entworfen hat. Trittschalldämmender Teppichboden sowie lautlose Schiebetüren wurden bewusst gewählt, um den Gästen Ruhe und Entspannung zu ermöglichen.

Die klare Liniengebung des Designs verspricht Licht, Freiheit und Wohlbefinden für den Gast. Die 14 neuen Doppelzimmer, neun Junior Suiten und drei Suiten, mit Aussicht auf den St. Moritzersee oder den Hausberg Corviglia, bieten für jeden Gästewunsch das passende Angebot.

Neben dem größten Zimmerumbau der Geschichte des Grand Hotels, wurde in weitere Bereiche des Hauses investiert. Der Skiraum wurde komplett erneuert und bietet nun etwa vier Mal so viel Platz mit individuell abschliessbaren und beheizten Skischränken für Schuhe, Handschuhe und Helme. Eine neue Kooperation mit dem international bekannten Sportartikelhersteller HEAD® erlaubt den Gästen exklusiv die neuesten Skis und Zubehör direkt im hoteleigenen Ender Sport Shop zu leihen und so unbeschwert in ihren Urlaub zu reisen.

Im Dezember und Januar erwartet die Gäste mitreissende Events wie das Gala Dinner am 27. Dezember mit the Italian Tenors oder Polo on Snow und Bob-Worldcup im Januar. Herausragende Kulinarik mit der japanischen Edition des St. Moritz Gourmet Festival sowie köstliche Abwechslung in den 5 Restaurants, von denen The Pizzeria neu mit 13 GaultMillau Punkten ausgezeichnet wurde.

Die Übernachtungspreise im Doppelzimmer inklusive Halbpension beginnen bei 575 Schweizer Franken (bis 27. März). Reservierungen werden unter der Nummer +41 (0) 81 / 836 80 00 oder per E-Mail an reservations@kulm.com entgegengenommen.

www.kulm.com

WERBUNG