Kulm Hotel St. Moritz lockt mit Snowkiten

Nur Fliegen ist schöner: Im Kulm Hotel St. Moritz kommen Fans von actionreichen Winteraktivitäten ab der Wintersaison 2015/2016 voll auf ihre Kosten. Erstmals bietet das Schweizer Fünf-Sterne-Superior-Hotel seinen Gästen die Möglichkeit, Snowkite-Unterricht auf den zwei nahegelegenen Seen Lago Bianco und Silvaplanersee zu nehmen. Letzterer gilt dank des zuverlässigen Malojawindes unter Wind- und Kitesurfern als Geheimtipp und macht das Oberengadin nicht nur für Skifahrer, sondern auch für Snowkiter zu einem attraktiven Ziel. Mit Skiern oder einem Snowboard unter den Füßen und gezogen von einem Lenkdrachen unternehmen Anfänger auf der funkelnden Eisfläche erste Versuche, immer betreut von erfahrenen Lehrern der örtlichen Kiteschule Silvaplana. Fortgeschrittene lassen sich auf angrenzende Berghänge ziehen und von dort zurück auf die gefrorene Oberfläche gleiten – sicherlich eine der aufregendsten Arten die imposante Engadiner Winterlandschaft zu genießen. Für alle, die neugierig auf diese Sportart sind und die optimalen Bedingungen nutzen möchten, hält das Kulm Hotel St. Moritz ein exklusives Arrangement bereit. Es umfasst zwei Übernachtungen, zwei Snowkite-Unterrichtseinheiten inklusive Ausrüstung, den Transfer zu den Seen, ein Fondue im Restaurant Berninahaus und ein Abendessen in der Chesa Al Parc sowie eine 50-minütige Massage. Buchbar ist es ab 1.240 Schweizer Franken (zirka 1.139 Euro) pro Person im Doppelzimmer an den folgenden Wochenenden: 11.-13. Dezember 2015, 15.-17. und 22.-24. Januar, 26.-28. Februar, 4.-6., 11.-13. und 25.-27. März 2016. Reservierungen werden unter +41(0)81/836 80 00 oder an reservations@kulm.com entgegengenommen.

Mit diesem Angebot ist das Hotel in Sachen Wintersport erneut Vorreiter unter den St. Moritzer Luxushotels und offeriert ein einzigartiges Erlebnis rund um den faszinierenden Sport. Die Gruppengröße wird mit durchschnittlich drei Betreuern pro zehn Teilnehmer bewusst klein gehalten, um Sicherheit und eine umfassende Betreuung zu gewährleisten und schnelle Lernerfolge zu erzielen. Zur Stärkung wartet nach der ersten Unterrichtseinheit ein Bio-Käse-Fondue mit Steinpilzen, Kartoffeln und Brot im Restaurant Berninahaus. Die anschließende AktiVital Massage im Kulm Spa löst durch festen Druck und stimulierende Bewegungen Verspannungen und Muskelbeschwerden.

Ski- oder Snowboard-Ausrüstung können unkompliziert im hauseigenen Ski-Shop des Kulm Hotels geliehen oder gekauft werden. Aufgrund der jüngsten Kooperation mit dem Sportartikelhersteller Head® sind dort immer die aktuellsten Modelle verfügbar. Zudem wurde der Skiraum rundum erneuert und überzeugt nun mit individuell abschließbaren Skikästen, Schuh- und Handschuhwärmern.

Weitere Infos unter www.kulm.com

Kulm Hotel St. Moritz
7500 St. Moritz, Schweiz
Tel. +41 81 836 80 00
Foto: ©swiss-image.ch/Robert Boesch

WERBUNG