Team USA gewinnt den PING Junior Solheim Cup

Vor den Großen durften in St. Leon-Rot die Kleinen an den Start: Beim PING Junior Solheim Cups haben die Juniorinnen aus den USA das Team aus Europa zum sechsten Mal bezwungen. Die Amerikanerinnen siegten mit 13:11 Punkten.

Der Sieg der zwölf US-Juniorinnen um Kapitänin Joanne Carner stand bereits nach dem Zwischenstand von 12,5:6,5 Punkten fest. In den letzten Einzeln konnte die Mannschaft von Iben Tinning, der europäischen Kapitänin, den Punkteabstand noch verringern.

Leonie Harm aus dem Golf Club St. Leon-Rot, die als einzige Deutsche Team Europa angehörte, konnte bei ihrem internationalen Teamdebüt nicht ihr bestes Golf abrufen. Die 17-Jährige verlor ihre drei Matches. Nach zwei knappen Niederlagen stand im Einzel bereits nach dem 13. Loch ihre Niederlage gegen Mika Liu fest. In der Pressekonferenz sagte sie: „Es war für mich trotzdem eine tolle Erfahrung vor so vielen Zuschauern zu spielen.“

(Foto: GC St. Leon-Rot)

WERBUNG
I love Spa