Corri La Vita in Florenz: Laufen für Brustkrebs-Forschung

Beim „Corri La Vita“ („Lauf für das Leben“) treffen sich am 27. September 2015 rund 35.000 Menschen im wunderschönen historischen Zentrum von Florenz, um Gelder für die Brustkrebs-Forschung zu sammeln. Der Charity-Walk gilt als eine der größten karikativen Veranstaltungen in Italien.

Der Clou dabei: Neben der sportlichen Betätigung liegt der Fokus auch auf kulturellen Aspekten. Die Teilnehmer, die zwischen zwei unterschiedlich langen Routen wählen können, erkunden während des Charity-Walks die exklusivsten und schönsten Attraktionen von Florenz. Kirchen, private Paläste, versteckte Gärten und die berühmtesten Museen der Stadt können von den Teilnehmern kostenfrei besichtigt werden.

Auch dank der Unterstützung von bekannten Persönlichkeiten wie Andrea Bocelli, Gianluigi Buffon oder Morgan Freeman konnten in den letzten Jahren durch den „Corri La Vita“ insgesamt über 3,4 Millionen Euro für die Brustkrebsforschung gesammelt werden.

Für nur 10 Euro Anmeldegebühr können die Teilnehmer den Kampf gegen den Brustkrebs unterstützen und bekommen dazu noch ein eigens für den Lauf entworfenes T-Shirt des Luxus-Designers Salvatore Ferragamo. Die Anmeldung ist ab dem 1.September 2015 möglich.

Weitere Infos unter www.corrilavita.it

WERBUNG
Care Flüchtlinge in Not