Kameha Grand: Entspannung und Sport vor den Toren Zürichs

Entspannung pur vor den Toren der Stadt: Wellness wird im Kameha Grand Zürich groß geschrieben. Der luxuriöse Indoor-Spa bietet eine große Auswahl an Treatments und exklusiven Entspannungsmöglichkeiten, zum Beispiel in der Sauna oder an der frischen Luft auf der großen Dachterrasse mit Blick auf die Schweizer Alpen.

Beim Signature Treatment „Mountain Herb“ ist der Name Programm: Die Haut und vor allem die sechs Sinne genießen eine unvergessliche, entspannende und wohltuende Ganzkörpermassage mit den heilenden Inhaltstoffen des Bergkräuter-Körperöls. Abgerundet wird die zweistündige Behandlung mit einem Gesichts-Treatment nach Wahl. Eine oder zwei Stunden dauert das Signature Treatment für das Gesicht, mit Elementen, die die Pflege und Kosmetik von La Biosthétique Paris so kostbar machen (120 Min., ab circa 240 Euro). Eine mehrphasige Massage auf der Basis von Akupressur, Shiatsu-Techniken und Lymphdrainage sorgt für tiefe Entspannung während ätherische Öle die Hautfunktionen vitalisieren. Ein Highlight für Business-Frauen: die Lunchicure (ab circa 94 Euro) – eine Kombination aus Lunch und Manicure, bei schönem Wetter auf der Dachterrasse.

Für Männer gibt es einen Boxenstopp oder eine Business-Powerbehandlung. Die vitalisierenden Wirkstoffe der Artemis-Serie in Verbindung mit einer Face-&-Relax-Gesichtsmassage, einem Augenlifting mit Manupressur sowie einer entspannenden Handmassage – das ist die Powerbehandlung für dynamisches Aussehen. (25 Minuten, ab circa 48 Euro).

Mit den Spa-Mitgliedschaften „Beautiful you“ (circa 106 Euro pro Monat), der „VIP-Jahresmitgliedschaft“ (circa 230 Euro pro Monat) und der „Paar Mitgliedschaft“ (circa 182 Euro pro Monat) gehen nicht nur einige Extras und Nachlässe auf die Spa Anwendungen einher, sondern man kann auch den Komfort des Grand Hotels anno 2015 bei entsprechenden Übernachtungen nutzen.

Für die Sportlichen gibt es das Powerhouse. 24 Stunden geöffnet, ausgestattet mit modernster Fitnesstechnologie ist es ein idealer Ort für flexible Trainingseinheiten. Laufwege, Radwege und der wohl größte Natur-Pool der Schweiz laden zu Outdoor-Aktivitäten ein. 60.000 Quadratmeter Rasenfläche, Ping-Pong-Tische, ein Beach-Volleyball-Feld, Basketball-Court und ein Fußballplatz stehen zur Nutzung bereit ebenso wie ein Bike-Park.

Arrangement „Me, myself & I“

Eine Übernachtung im Deluxe Zimmer, Frühstücksbuffet, Express Maniküre und Pediküre, 45-minütiger Gesichtsbehandlung oder Körpermassage, Healthy-Detox-Lunch oder In-Room-Dining, hausgemachter Teekreation als Willkommensgruß und freier Zugang zum Kameha SPA & Fitness Power House ab circa 430 Euro pro Person und Nacht.

Weitere Infos unter www.kamehagrandzuerich.com

WERBUNG
Best of SPA inside - Unsere 25 schönsten Hotels auf Mallorca und Ibiza