Club Med: Last Minute Ziele in Frankreich

Wer für die Sommermonate noch keine Urlaubspläne geschmiedet hat, muss nicht verzweifeln. Für Kurzentschlossene verrät Club Med seine besten Club-Resorts in Frankreich für die schönsten Tage des Jahres, sei es für den Jahresurlaub oder einen Kurzaufenthalt.  Allen gemeinsam ist das Premium All-Inclusive Konzept, das es Gästen ermöglicht, sich ohne Zusatzkosten rundum verwöhnen zu lassen und sportlich zu betätigen.

Opio en Provence – die Seele zwischen Olivenhainen und Pinienwäldern baumeln lassen
Hinter Cannes, wo das Plateau von Valbonne mit seinem harmonischen Wechselspiel von Olivenhainen und Pinienwäldern die ruhigere Seite der Provence eröffnet, liegt das Club Med Resort Opio en Provence. Das Club-Resort ist sowohl für Familien als auch für Sport-Fans geeignet, die sich in den drei Pools, am Fliegenden Trapez und am Tennisplatz austoben können. Ein Highlight des Resorts ist der ruhige Zen-Pool nur für Erwachsene inmitten eines Olivenhains.

Vittel Ermitage – herrschaftlich golfen und entspannen in den Vogesen
Das 4-Tridents Club-Resort Vittel Ermitage im Art-Deco-Stil vermittelt herrschaftliche Eleganz und ist für Golf-Fans eine bevorzugte Wahl. Hochwertiger Unterricht durch spezialisierte G.O®* bietet Anfängern einen perfekten Einstieg in den Golfsport. Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, Abschlag und Technik in der Golfschule gezielt zu verbessern (im Preis enthalten). Drei Golfplätze in unmittelbarer Nähe stehen Gästen mit Platzreife zur Verfügung (Greenfees sind kostenpflichtig und können bei Buchung reserviert werden).

Valmorel – Sommer in den Bergen auf 1400 Metern
Im 4-Tridents Club-Resort Valmorel erleben Gäste die Sommerfrische der französischen Alpen. Das gemütliche Familien-Resort am Fuße des Cheval Noir Massivs schafft durch seine Bauweise mit natürlichen Materialien einen authentischen Rahmen. Inmitten der Idylle werden junge Gäste von den G.O®* im richtigen Umgang mit der Natur unterwiesen. Beim Besuch von Hochseil-Parcours, auf Mountainbike-Touren oder Wanderungen mit lokalen Bergguides entdecken Gäste den verborgenen Reichtum der Bergwelt. Im separaten 5-Trident Bereich Le Lodge mit 25 Suiten genießt man höchste Servicequalität und von der gesonderten Lounge den Blick auf den Montblanc.

La Palmyre Atlantique – naturverbundener Urlaub am Atlantik
In den Bungalows des Club Med Resorts La Palmyre Atlantique auf der Arvert-Halbinsel kommen Wassersportler und Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Neben aufregenden Wassersportarten wie Kitesurfen, Wasserski oder Segeln kommen auch sportliche Aktivitäten an Land wie Radtouren oder Golfen auf dem benachbarten 9 Loch-Golfplatz nicht zu kurz. Der 4 Kilometer lange Strand Grande Côte liegt direkt vor dem Club-Resort und lädt zum Baden im rauen Atlantik ein. Das Familien-Resort bietet Kinderbetreuung ab 4 Jahren und wurde erst kürzlich um zwölf neue Bunglows erweitert, die im traditionellen Baustil der Häuser der lokalen Austernfischer errichtet wurden. Das Resort erhielt die Auszeichnung Green Globe für nachhaltigen Tourismus.

Last-Minute Sommer Angebote und Gutschein für Neukunden
Mit den Last-Minute Sommer Angeboten erhalten Gäste zu ausgewählten Terminen Vergünstigungen bis zu 300 Euro auf den Reisepreis (z.B. in Opio en Provence ab 1.112 Euro inklusive Flug für Anreisen am 29.09.2015 und einen Aufenthalt von 8 Tagen). Zusätzlich profitieren Neukunden (kein Urlaub mit Club Med in den letzten drei Jahren) bei allen Buchungen bis einschließlich 7. Oktober 2015 vom Neukunden-Bonus von 100 Euro pro Buchung. Dazu ist die Einreichung des Gutscheins per Post oder online bis spätestens zwei Wochen nach Buchung nötig. Der Bonus wird nach Prüfung vom Reisepreis abgezogen. Weitere Informationen und Konditionen zum Neukunden-Bonus sind unter www.clubmed.de.

Foto: La Palmyre Atlantique, (C) Club Med

WERBUNG
Care Flüchtlinge in Not