Four Seasons Sayan auf Bali

Four Seasons Sayan, Bali

Eingebettet in eine farbenprächtige Natur liegen die 18 weitläufigen Suiten und 42 Villen des Four Seasons Sayan im Regenwald um Ubud. Ein Lotus-Teich, der scheinbar schwerelos hoch über dem Resort, den grünen Baumwipfeln und dem rauschenden Ayung River schwebt, bildet das Dach des Hauptgebäudes. Von dort aus geht es über mehrere Etagen hinab zu den Villen. Das Baden in den heilsamen Flüssen wird von Einheimischen seit jeher als Ritual und zur Kommunikation genutzt. Auch das Wasser des Ayung Flusses ist angereichert mit wertvollen Mineralien. Und im Spa des Resorts, das sich auf drei Villen verteilt, spielt Wasser ebenfalls eine zentrale Rolle. So z. B. im „Batu Kali“-Riverstone-Bathing-Ritual. Nach Peeling und Massage taucht der Gast in ein duftendes Bad in der Natursteinwanne ab. Das Dinner wird auf der schwebenden Terrasse mit atemberaubenden Blick über das Flusstal serviert. (Text: Leela Isani, Frank Weckesser)

 

Four Seasons Sayan
Ubud
Gianyar
Bali 80571
Indonesien,
Tel. +62 361 701010
www.fourseasons.com/sayan

WERBUNG