Lux Belle Mare auf Mauritius

Lux Belle Mare, Mauritius

Drei Häuser unter dem Lux-Dach gibt es auf Mauritius: Le Morne im Südwesten, Grand Gaube im Norden – und das Resort Belle Mare an der Ostküste. Dort hat mit Kelly Hoppen eine Star-Designerin Hand angelegt und gleich zwölf edle Villen ausgestattet. Der Aufwand hat sich gelohnt: Sanfte Farben, edle Stoffe, dunkles Holz – und mittendrin kleine witzige Details. Was die preisgekrönte Interior-Designerin aus Großbritannien anfasst, das wird eben gut und hat noch dazu Charme und Witz. Wie die Reihe Sonnenhüte an der Wand etwa, die überdimensionalen Knöpfe an den Kissen oder die Seifenschalen, die bunte Gesichter zeigen. An liebevollen Details wird im Lux Belle Mare auch sonst nicht gespart. Wer Glück hat, findet im Sand eine Flaschenpost samt Gutschein für eine Spa-Behandlung. Oder er entdeckt nachts auf dem großen Gelände die geheimnisvolle Cocktailbar samt Getränken (und einer Kasse des Vertrauens). Oder er schaut sich einen Film am Strand an, wobei die Leinwand an zwei Palmen hängt … Einfach schön. Im eleganten Resort lässt es sich aushalten. Das geht schon am Morgen los – leicht weht dann eine kühle Brise übers Wasser. Croissants werden gereicht, Kaffee eingeschenkt. Und rundherum rauschen sanft die Wellen. Wer mag, lässt sich das erste Essen des Tages im Meer servieren. „Pieds dans l’eau“ heißt das, auf deutsch: Füße im Wasser. Der Tisch samt Sonnenschirm steht ebenso dort. Die schicken Villen haben allesamt einen privaten Innenhof – der auf Wunsch blickdicht verschlossen werden kann – mit beheiztem Pool und Mini-Wasserfall. (jko)

Lux Belle Mare,
Coastal Road, Belle Mare
Mauritius,
Tel. +230 402 2000,
luxbellemare@luxislandresorts.com
www.luxislandresorts.com

WERBUNG
I love Spa