Traditionelle Europäische Medizin – Das große Praxisbuch der westlichen Heilkunst

Traditionelle-Europaeische-Medizin-1Geht es um ganzheitliche Medizinsysteme, muss man nicht immer nach Asien blicken, auch in Europa gibt es eine lange Heiltradition. Die „Traditionelle Europäische Medizin“ (TEM) hat sich auf der Basis naturphilosophischer Betrachtungen im Laufe von ca. drei Jahrtausenden entwickelt. Galen von Pergamon, Hippokrates von Kos, Avicenna, Ibn Butlan, Hildegard von Bingen, Paracelsus und Sebastian Kneipp sind nur einige Meister der abendländischen Medizin, deren Lehren die Grundlage der TEM bilden. Im Mittelpunkt der TEM-Lehre stehen die vier grundlegenden Typen Sanguiniker, Choleriker, Melancholiker und Phlegmatiker. Dieses Grundlagenbuch vermittelt fundiert und ausführlich, wie die Gesundheitsvorsorge in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Heilkräuter, physikalische Hausmittel und Lebensordnung im Jahreszyklus aussehen sollte, damit jedes Temperament in der notwendigen Balance gehalten werden kann. Aus dem Inhalt: Geschichte und Entwicklung der TEM Großer Archetypentest zum Erkennen des eigenen Temperamentes Tipps aus den Bereichen Ernährung, Bewegung und Lebensordnung für die einzelnen Temperamente ….

Kneipp Verlag, Wien, 2015. Preis: 24,99 €

WERBUNG