Ganzheitliche Gesundheit und alpiner Genuss

Urlaub, das bedeutet im Vier-Sterne-Superior-Hotel Goldener Berg vor allem Zeit für sich selbst und die Liebsten. Zeit, um neue Kraft zu tanken, sowohl mental als auch physisch. Als frisch gekürtes Mitglied im Verbund „Healing Hotels of the World“ gehört das Haus am Arlberg künftig zu den besten internationalen Gesundheits- und Wellnesshotels. Das eigens entwickelte Seinspfad-Konzept des Goldenen Bergs etwa mit den drei Säulen „Ernährung, Entschlackung / Entsäuerung und Bewegung“ versteht sich nicht nur als einmaliges Gesundheitsprogramm, sondern vielmehr als Lebensweise, die auch daheim, im Alltag, praktizierbar ist und für neue Energie sorgt.

Der Goldene Berg bietet auch in diesem Sommer passende Pauschalen an, darunter das Arrangement „Simple Detox“. Dieses ist bei einem Mindestaufenthalt von sieben Tagen ab 1.491 Euro pro Person im Einzelzimmer buchbar. Im Reisepreis enthalten sind neben der Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet von heimischen Bio-Bauern und abendlichem Vier-Gang-Glyx-Menü oder einer Auswahl aus der Dirndlstübli-Karte sowie der Nutzung des AlpinSpa ein einstündiges persönliches Beratungsgespräch, ein individueller Detox-Tagesplan sowie die Bücher „Simple Detox“ und „GLYX-Kompass“ von Marion Grillparzer. Ein erfrischender Obst- oder Gemüsesaft sowie alpine Leckereien stimmen die Gäste bei Ankunft ein, während des Aufenthaltes verwöhnt die Alpin Fit Inklusiv-Pension mit ganztägigem Teeangebot, Mittagessen,  sowie Detox-Greenie zum Frühstück und einem Detox-Cocktail abends. Abgerundet wird das Angebot von einem Leberwickel, einer Lymphdrainage und einem Lichtquanten-Basenbad nach Dr. Töth. Die Teilnahme an vitalisierenden Morgenaktivitäten im AlpinSpa und an Wanderungen mit Trainern bzw. Mountain Guides sowie die Lech-Card, kostenlose Mountainbikes und weitere Extras vervollständigen das Package.

Zum Reinschnuppern in den Seinspfad oder für das Energie-Auftanken zwischendurch empfiehlt sich ein Kurzaufenthalt im Goldenen Berg. Das „Simple Detox“-Arrangement kann auch für nur drei Nächte zum Ab-Preis von 873 Euro pro Person im Einzelzimmer gebucht werden. Ganz neu ab dieser Sommersaison können Arlberg-Freunde die Wandersaison bis Ende November verlängern. Der Goldene Berg hat erstmals auch von September bis Ende November jeweils von Donnerstag bis Sonntag geöffnet.

Die 40 Zimmer und Suiten des Hauses strahlen ein modern-alpines Ambiente aus. Das Hotel überzeugt unter anderem durch die exklusive „Alpin Spa“-Landschaft, eine ganztägige Kinderbetreuung, eine haubenprämierte Küche und den hervorragend sortierten Weinkeller mit  über 1200 edlen Tropfen.  www.goldenerberg.at

 

WERBUNG