Frühlingswind im Eden Roc in Ascona

Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn hat der Interior Designer Carlo Rampazzi für 30 Zimmer und Suiten des Luxushotels Eden Roc am Lago Maggiore neue Kleider designt. Dabei legt er großen Wert darauf, bestehende Möbel miteinzubeziehen und durch eine frische Farbgebung zu einem harmonischen Ganzen zu führen. Mit dieser Neugestaltung läutet der Stararchitekt aus Ascona eine nächste Aera ein. Es dominiert eine heitere Gelassenheit, die unaufgeregt zum noblen Lifestyle und chilligem Savoir Vivre am Lago einlädt. Die modernen Standards erfüllen selbst die Ansprüche verwöhnter und anspruchsvoller Globetrotter.

Bei einigen Suiten wurden die Grundrisse großzügiger gestaltet und so das Wohnerlebnis optimiert. Badezimmer wurden mit einem beigen Sicis Mosaic und Imperial White Granit ausgestattet. Es ist geplant, diesen neuen Look durch eine weitere Etappe in der kommenden Wintersaison fortzusetzen.

Die neuen Zimmer können direkt über die Webseite des Hotels gebucht werden. Auch finden sich verschiedene attraktive Angebote für einen Kurzabstecher in den Tessiner Frühling auf www.edenroc.ch.


WERBUNG
Care Flüchtlinge in Not