Wellness-Destination Tessin

Seit Januar 2015 gehört der Tourismusort Ascona-Locarno neu zu den vom Schweizer Tourismus-Verband (STV)   zertifizierten „Wellness-Destinationen“. Damit ist Ascona-Locarno die erste und bisher einzige Wellness-Destination im Tessin. Gäste von  vier Wellnesshotels am Lago Maggiore kommen in den Genuss von  Saunalandschaften, Dampfbädern, Kneippwegen oder einem Privatstrand  direkt am See.

In der Destination Ascona-Locarno am Lago Maggiore haben sich dato vier Hotels dem Wellness verschrieben. Das Esplanade Hotel Resort &  SPA bietet nebst dem 40 000 m² großen Palmenpark eine  finnische Sauna, ein türkisches Bad, einen Whirlpool, ein geheiztes  Schwimmbad und einen Fitnessraum. Zudem können Gäste den Tennisplatz  sowie City- und E-Bikes nutzen.

Im Spa-Bereich des Hotel Eden Roc erleben Besucher eine Saunawelt  mit Dampfbad und Sanarium®, einen Hydropool, zwei Schwimmbecken,  einen Kneippweg und sogar einen Privatstrand direkt am Lago Maggiore. Auch das Castello del Sole hat ein komplettes Spa-Angebot auf 2500  Quadratmetern. Das Hotel Villa Orselina ist zudem Spezialist für verschiedene Kosmetik- und Massagebehandlungen.

gallery_21wasserwelt_eden_roc_spa_ascona_02

 

 

Das Termali Salini & Spa Lido Locarno ist eine öffentliche Wellness-Oase direkt am See und in Sauna- und Badelandschaft  unterteilt. Auch Behandlungen und Gastronomie gehören zum Angebot. Alle Bäder sind Solebäder, und die erholsame Badelandschaft erstreckt sich über mehrere Stockwerke. Auf der Terrasse im obersten Bereich  kann man den freien Blick über den See und das Panorama genießen. Ein weiteres attraktives Wellnesszentrum in der Destination ist das Acquasana mit Schwimmbad, Thermalgrotte und Saunalandschaft.

Informationen unter www.ticino.ch/de/activities/wellbeing.html und  www.ascona-locarno.com/de/activities-and-attractions/wellbeing.html

WERBUNG
Care Flüchtlinge in Not