Grün was los: vegan-vegetarische Termine 2015

In den vergangenen Jahren erlebt die vegan-vegetarische Lebensweise einen enormen Aufschwung. „Vegan-vegetarisch“ ist als Lebensstil in der Mitte der Gesellschaft angekommen. In Deutschland leben mittlerweile 7,8 Millionen Vegetarier, das sind rund zehn Prozent der Bevölkerung, Tendenz steigend. Darunter leben etwa 900000 Menschen vegan, insgesamt 1,1 Prozent der Gesamtbevölkerung. Diese Entwicklung wird auch an den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen deutlich. Im Februar beginnt das Veggie-Jahr mit der Messe „VeggieWorld“, im März folgt die internationale Kampagne „Meatout“ und ab Juli finden bundesweit vegane Grillaktionen statt. Im August feiern wir das europaweit größte Veggie-Event, das „Vegan-Vegetarische Sommerfest“, in Berlin. „Mittlerweile gibt es das ganze Jahr über Feste und Veranstaltungen, bei denen eine pflanzenbetonten Ernährung im Mittelpunkt steht“, sagt VEBU-Geschäftsführer Sebastian Zösch.

Immer mehr Menschen entscheiden sich bewusst für den Veggie-Lifestyle 
Die Gründe, warum sich immer mehr Menschen für einen vegetarisch-veganen Lifestyle entscheiden, sind vielfältig: wachsende Klima- und Umweltprobleme, Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht und Diabetes, die grausamen Bedingungen der Massentierhaltung oder sich häufende Lebensmittelskandale.

Wirtschaft reagiert: vegane Supermärkte, Cafés und Kochbücher 
Die Infrastruktur in Deutschland für vegetarisch und vegan lebende Menschen ist so gut wie nie zuvor. In einigen Großstädten gibt es vegane Supermärkte, in jeder mittelgroßen Stadt gibt es mittlerweile vegane Cafés und Restaurants. In Berlin gibt es aktuell 31 vegane Gastronomiebetriebe. Auch die Zahl der Neuveröffentlichungen veganer Kochbücher spricht für sich: Wurden 2011 zwölf Kochbücher veröffentlicht, waren es 2012 bereits 23, im Jahr 2013 waren es schon über 50 und 2014 wurden 77 vegane Kochbücher neu veröffentlicht.

Das vegan-vegetarische Jahr 2015
17. Januar 2015, Demo „Wir haben es satt“, Berlin, www.wir-haben-es-satt.de
23.-25. Januar 2015, V Delicious Show (im Rahmen der Internationalen Grünen Woche), Berlin, www.v-delicious.de
11.-14. Februar 2015, Erlebniswelt VEGAN im Rahmen der BIOFACH, Nürnberg, www.biofach.de
27. Februar-1. März 2015,VeggieWorld – Die Messe für nachhaltiges Genießen, Wallau-Hofheim, www.veggieworld.de
7. März 2015, Tag der gesunden Ernährung 
20.-23. März 2015, Meatout, weltweite Aktionstage gegen Fleischkonsum, www.meatout.de
22. März 2015, Weltwassertag 
24. April 2015, Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche
26. April – 4. Mai 2015, Worldwide Vegan Bake Sale 2015 – Vegane Kuchenaktionstage
2.-3. Mai 2015, Internationale Veggie Expo, München, www.veggieexpo.de
7. Juni 2015, Der VEBU wird 123 Jahre jung (Gründung des VEBU 1892 in Leipzig)
Juli-August 2015, bundesweite vegan-vegetarische Grillaktionen, www.vegan-grillen.de
25. August 2015, Weltrohkosttag
28.-30. August 2015, Vegan-Vegetarisches Sommerfest, Berlin, www.veggie-sommerfest.de
1. Oktober 2015, Weltvegetariertag
4. Oktober 2015, Welttierschutztag
7.-8. Oktober 2015, VeggieWorld – Die Messe für nachhaltiges Genießen, Berlin, www.veggieworld.de
16. Oktober 2015, Welternährungstag 
16.-18. Oktober 2015, VeggieWorld – Die Messe für nachhaltiges Genießen, Düsseldorf, www.veggieworld.de
1. November 2015, Weltvegantag
Dezember 2015, Aktion „Vegetarische Weihnachten„, www.vegetarische-weihnachten.de 
Dezember 2015, vegan-vegetarische Weihnachtsmärkte, bundesweit
10. Dezember 2015, Internationaler Tierrechtstag

 

Der VEBU ist die größte Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in Deutschland. Seit 1892 setzt sich die Organisation mit positiver Öffentlichkeitsarbeit dafür ein, den Fleischkonsum dauerhaft zu senken und eine pflanzenbetonte Lebensweise als attraktive und gesunde Alternative allen Menschen zugänglich zu machen. Der VEBU unterstützt beim Start in eine genussvolle Ernährung mit zahlreichen Angeboten und zeichnet sich durch originelle Kampagnen, vielfältige Veranstaltungen und die zielgerichtete Arbeit mit Multiplikatoren aus. Für Experten wie Verbraucher hat sich die Organisation als führende Anlaufstelle in allen Fragen des vegetarisch-veganen Lebens etabliert.

www.vebu.de

WERBUNG