Mit 300 PS auf die Piste

Mit dem Start in die Wintersaison am 12. Dezember bietet das Alpinhotel Pacheiner auf dem Gipfel der Kärntner Gerlitzen wieder „Bullyrodeln“ an. Ein Riesenspaß: Einfach den Berg hinunterrodeln und sich vom Pistenbully zum Hotel zurückbringen lassen. Das Bullyrodeln findet jeweils am Dienstag und Samstag um ca. 18.30 statt. Gruppen ab zehn Personen können auch extra Termine buchen. Auf dem Gipfel angekommen, steht gemütlicher Hüttenzauber im Alpengasthof Pacheiner mit herzhaften Ripperlschmaus (vergleichbar mit Spareribs, aber viel schmackhafter) ab 23€ pro Person oder einem leckeren Fondue ab 31€ (z.B. Bourguignonne, Käse-Fondue) auf dem Programm. Leihrodel und Bullyfahrt sind im Preis inbegriffen.

In einer wahren Pole-Position befinden sich Gäste des Alpinhotels Pacheiner aber gleich aus mehreren Gründen: die ersten Schwünge übt man im ungespurten Schnee, denn das Haus liegt direkt an der Skipiste. Die Sternwarte auf dem Hoteldach verspricht beeindruckende Sternstunden. Der neue, herrlich-temperierten Infinity Pool ist ein besonders schöner Platz, um das faszinierende Bergpanorama von Karawanken, Karnischen und Julischen Alpen zu bewundern.

Sieben Nächte bleiben, sechs Nächte zahlen gilt für eine Pauschale, die vom 11.-23. Januar 2015 sowie vom 14.-22. März 2015 angeboten wird. Neben sieben Übernachtungen mit Genuss-Halbpension sind ein 6-Tage-Skipass, Bullyrodeln und ein Fondueabend im Paket sowie zwei Besuche inkl. Vortrag in der hoteleigenen Sternwarte. Gipfelwellness in der Panorama-Sauna und im neuen Outdoor-Infinity-Pool gehören ebenfalls dazu. Buchbar ist die Pauschale ab 818,- Euro pro Person.

Das 4-Sterne Alpinhotel Pacheiner bei Villach in Kärnten liegt auf dem Gipfel der Gerlitzen auf 1.900 Meter Höhe. Neben Wanderwegen und Skipisten ist vor allem die hoteleigene Sternwarte eine Attraktion für die Gäste. www.pacheiner.at

WERBUNG