ease Design Spa in Zürich: Entspannen kann so einfach sein

ease Desing Spa Zürich

Frische Ideen und frisches Design – wer das ease Design Spa in Zürich-West besucht, fühlt sich schon gleich beim Ankommen wohl. Dazu trägt nicht nur das einladende Ambiente bei, sondern auch das freundliche Team.

Bei einem Willkommens-Smoothie werden Zeitlimit und die individuellen Wünsche besprochen. „Zeit ist knapp und kostbar. Daher wollen wir unseren Gästen entspannte Momente einfach, kurzfristig und stets professionell möglich machen“, so das Credo der drei jungen Inhaber Pascal Stalder, Lukas Renggli und Stefan Witzig. Das ease setzt auf ein modernes Online-Buchungssystem für alle Behandlungen, auf hochwertige natürliche Produkte für Gesicht und Körper, auf qualifiziertes Personal und auf eine stilvolle Einrichtung. Für das Designkonzept und die Kreation der Möbel im Spa wurden die mehrfach ausgezeichneten Zürcher Designer Dyer-Smith Frey engagiert. Alles ist perfekt durchdacht und macht den Besuch im ease zur „Quality Time“. Elemente aus Treibholz verleihen dem stylischen Ambiente ein Gefühl der Geborgenheit. Auf den extrabreiten Liegen entspannt man sehr komfortabel und ist schnell weg vom Alltag. Individualität steht auch bei den Behandlungen im Fokus. Nach der ersten Begutachtung meiner Haut mischt Spa-Managerin Tanja Peeling, Maske und Creme aus den natürlichen Inhaltsstoffen des Labels Salin de Biosel – individuell auf mein Hautbedürfnis abgestimmt. „Bei den ersten beiden Behandlungen wird die Haut erst einmal in Balance gebracht, sozusagen geerdet“, erklärt sie. Bei den Folgeterminen wird dann zielorientiert gearbeitet, je nachdem was die Kundin wünscht. Nicht nur viele Stammkundinnen, auch Tanja selbst ist begeistert von den Erfolgen. Das Spa-Konzept hat sich längst herumgesprochen – und wurde auch schon ausgezeichnet. Nach nur einjährigem Bestehen wurde das ease Design Spa im Mai 2014 mit dem „Spa Diamond 2014“ als bestes Day Spa gekürt. „Die Fachjury hat unser Spa aus 21 Einreichungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Sieger gewählt“, freuen sich die Inhaber. Doch ausruhen gilt nur für ihre Gäste. Sie selbst sind immer auf der Suche nach neuen Ideen. Ganz aktuell haben sie ein wirkungsvolles System entdeckt, das mit ganzheitlicher Wirkung zu einer schlankeren Figur verhilft – ganz entspannt versteht sich. (st)

Behandlungen. Im Spa-Menü findet man viele ansprechende Angebote: Vom 25 Minuten Face-Kick-up bis hin zum Body-Detox-Deluxe-Treatment mit Algenmousse. Bei einem „Indian Summer Ritual“ erlebt man den farbigen und warmen nordamerikanischen Herbst und tankt neue Energie. Toll kommt auch die Pedicure an, die sich etliche Business-Women in der Mittagspause gönnen. Mit Blick aus den Panoramafenstern können sie hier einen Fitness-Wrap oder einen Salat essen und sich austauschen – während ihre Füße in Topform gebracht werden. Ganz neu im Angebot sind die „Bewei“-Treatments, die zu einem jüngeren Aussehen und einer schöneren und schlankeren Figur verhelfen sollen. „Das hochwirksame System kann sogar Trainings- und diätresistente Stellen verbessern“, so die Erfahrungen von ease Design-Spa- Managerin Tanja. Beliebt und gern gebucht werden auch private Events am Abend. So kommen Freundinnen gern hierher, um sich mit Prosecco, gesunden Snacks und ausgesuchten Behandlungen verwöhnen zu lassen.

ease Design Spa
Puls 5, Giessereistr.18, 1. OG
8005 Zürich
Schweiz

Öffnungszeiten: Mo-Fr durchgehend 11-20 Uhr, Sa 10-17 Uhr

Tel. +41 44 5554555,
info@easedesignspa.ch,
www.easedesignspa.ch

 

Spa Metropole Zürich. Zürich bildet das wirtschaftliche, wissenschaftliche und gesellschaftliche Zentrum der Schweiz. Hier haben einst Persönlichkeiten der Weltgeschichte wie Lenin, Albert Einstein und Marc Chagall gewirkt. Wussten Sie, dass der Stadt die weltweit höchste Lebensqualität nachgesagt wird? Kultur-Interessierte freuen sich, denn nach der Sommerpause ist der kulturelle Kalender wieder gespickt mit Konzerten, Ausstellungen und Theater-Vorstellungen. Auch als Einkaufsstadt mit Niveau ist Zürich bekannt. Als eher uninteressant galt bislang der Westen der Stadt mit den Stadtkreisen 4 und 5. Durch das Projekt Langstrasse Plus hat sich dort jedoch eines der beliebtesten Ausgehviertel entwickelt. Das ehemalige Industriequartier ist ein Paradebeispiel dafür, wie es gelingen kann, den Gebäuden und ehemaligen Fabriken mit originellen Ideen und viel Kreativität neues Leben einzuhauchen.

WERBUNG
I love Spa